Hänsel und Gretel - Märchenoper von Engelbert Humperdinck für Kinder und Familien ab 4 Jahren

Ensemble "Junge Oper" Fürstenfeld, Bobinger Singkinder  

Willi-Ohlendorf-Weg 1
86399 Bobingen

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bobingen, Rathausplatz 1, 86399 Bobingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Seit der Uraufführung 1893 ist Humperdincks berühmteste Oper Hänsel und Gretel ununterbrochen populär und über Generationen hinweg fast zu einem Synonym für den ersten familiären Opernbesuch geworden. „Brüderchen, komm tanz mit mir!“ – „Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?“ – tanzende Geschwister, Tau- und Sandmännchen, Hexe und Eltern. Ein musikalisches Märchen, das Kindern und Jugendlichen den ersten Besuch in die Welt der Oper eröffnet und eine der beliebtesten Opern bei Kindern schlechthin ist.
Am 3. und 4. November um 18 Uhr und um 16 Uhr wird diese Geschichte in Bobingen in der Singoldhalle zum Leben erweckt. Das Projekt ist eine Kooperation des Kulturamtes der Stadt Bobingen, des „Musikinstitutes Martina Brix & Co“ aus Bobingen und dem Solistenensemble „Junge Oper Fürstenfeld“, das seit seiner Gründung 2012 schon mehrere ähnliche Produktionen erfolgreich bestritt. Mit den Opernsängern werden die Bobinger Singkinder auf der Bühne stehen und die jungen ausgebildeten Solisten nicht nur bei den berühmtesten Melodien unterstützen.
Die Fäden für dieses Projekt laufen bei Jutta Winckhler zusammen, die seit 2014 beim Musikinstitut Martina Brix als Musikpädagogin tätig ist und seit September 2016 dort den Bobinger Kinderchor leitet. Außerdem ist sie ein Gründungsmitglied des jungen Opernensembles.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Singoldhalle
Willi-Ohlendorf-Weg 1
86399 Bobingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Singoldhalle in Bobingen ist das moderne Kultur- und Tagungszentrum der Stadt. Sie ermöglicht Durchführung vieler verschiedener Veranstaltungen und strahlt mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Großzügige Räume, die variabel nutzbar sind, können ganz auf die Benutzerwünsche abgestimmt ausgestattet werden und bieten somit immer den richtigen Rahmen.

Im Kulturzentrum Singoldhalle finden Tagungen, Schulungen und Seminare, Messen, Ausstellungen und Märkte, Verkaufsaktionen und Feiern statt. Verschiedene Bestuhlungsarten bieten Platz für bis zu über 550 Personen. Überzeugen Sie sich selbst von der tollen Atmosphäre in diesem Kulturzentrum, besonders das gebogene Glasdach über dem Foyer sorgt für ein besonderes Ambiente und eine noble Kulisse.

Ungefähr zehn Kilometer von der Augsburger Innenstadt entfernt, im südlichen Landkreis, liegt Bobingen mit der Singoldhalle. Die Nahverkehrsanbindung bietet Züge im 10-Minuten-Takt von und nach Augsburg an, wodurch das Kulturzentrum (ca. 1,5 km vom Bahnhof Bobingen) gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Für alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, sind zahlreiche Parkplätze vor Ort vorhanden. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und gute Unterhaltung im Kulturzentrum Singoldhalle!