Hänsel und Gretel 6+ - Premiere

nach den Gebrüdern Grimm  

Ganghoferstraße 6
87600 Kaufbeuren

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturwerkstatt Kaufbeuren, Ganghoferstraße 6, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das bekannteste und beliebteste ihrer Märchen - nach wie vor brandaktuell.
"Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald.
Es war so finster und auch so bitterkalt.
Sie kamen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein.
Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein?"
Das Märchen von den Geschwistern Hänsel und Gretel, von ihren Eltern auf Grund einer Hungersnot im Wald ausgesetzt, von einer bösartigen Hexe eingesperrt und gequält, versuchen sich zu befreien.
Gelingt es ...? Jeder kennt den Ausgang der Geschichte.
Die schreckliche Hexe, die von Kindern überlistet wird, bietet immer wieder Stoff für ganz eigene Bilder.
Die Kulturwerkstatt zeigt diesen Klassiker in einem sich wandelnden Bühnenbild und mit eindrucksvollen
Kostümen.
Live-Musik unterstützt und stärkt die heimelig, spannende Atmosphäre und setzt die notwendigen Impulse, die erkennen lassen, dass die Geschichte in einem tiefen Allgäuer Wald passiert ...
Opa, Oma, Papa, Mama, Kinder, Tanten und Onkel ... kommt mit und seid dabei!

Regie: Simone Dopfer und Thomas Garmatsch
Musikalische Leitung: Manfred Eggensberger

Ort der Veranstaltung

Theater Schauburg
Ganghoferstraße 6
87600 Kaufbeuren
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Theater Schauburg gehört zur Kulturwerkstatt Kaufbeuren, welche seit über 25 Jahren einen entscheidenden Beitrag zur kulturellen Landschaft der Region leistet. Kinder und Jugendliche kommen hier zusammen, um an Theaterstücken zu arbeiten und diese gemeinsam auf die Bühne zu bringen.

Ziel der Kulturwerkstatt ist es seit jeher, junge Menschen für das Theater zu begeistern – ob für die Schauspielerei oder das Wirken hinter der Bühne. Außerdem möchte sie einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen leisten. Mit viel Hingabe und Spielfreude wird mit den jungen Akteuren an Klassikern und eigenen Inszenierungen gearbeitet. Die Aufführungen sind etwas für die ganze Familie, vom Kind bis zu den Großeltern. Platz finden sie im Theater Schauburg auf 165 gemütlichen Plätzen mit bester Sicht auf die Bühne. Für das leibliche Wohl sorgt das ehrenamtliche Team im Café Miniburg.

Das Theater liegt nahe der Innenstadt von Kaufbeuren in der Ganghoferstraße, der Bahnhof ist nur sechs Gehminuten entfernt. Mit dem Auto gelangen Sie über die B16 zum Veranstaltungsort. Parkplätze stehen in begrenzter Zahl in der Nähe zur Verfügung – weitere finden sich in den Parkhäusern der Innenstadt.