Hämmerle - „Der Tannenbaum brennt…

Von Rausch und Gold und Engeln“  

Geißhalde 49 Deu-78713 Schramberg

Tickets ab 15,00 €

Veranstalter: heimatfabrik, Göttelbachstraße 13, 78713 Schramberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als einer der bekanntesten und vielseitigsten Kabarettisten aus dem Südwesten Deutschlands lässt Bernd Kohlhepp in seinen Rollen die Herzen der Fans im Ländle höher schlagen. Vor allem die Figur des schwäbischen Kantkopfes „Herr Hämmerle“ aus Bempflingen erfreut sich größter Beliebtheit und wird in zwei Programmen zusätzlich von der SWR Bigband unterstützt.

Der in Tübingen aufgewachsene Bernd Kohlhepp bereichert schon seit den 80er Jahren mit seinem schwäbischen Dialekt und etwas Hochdeutsch die Bühnen des Landes. Neben seinen schwäbischen Charakteren spielt er auch Classic Comedy, beispielsweise als Duo mit Uli Boettcher, mit seinem Goetheprogramm „Mit der Faust aufs Auge“ oder dem Schillerprogramm „Die Räuber oder so“. Sein Wirken brachte ihm einige Kabarett- und Phonopreise ein, etwa den Pocket-Klassiker Award und den Lindauer Casino-Preis. Seit 2015 ist Kohlhepp Hauptpreisträger des Landes Baden-Württemberg.

Bernd Kohlhepp singt, tanzt, improvisiert und provoziert, dass sich die Balken biegen. Außerdem begeistert er sich für Kindergeschichten. Nicht nur als Sprecher für die „Sendung mit der Maus“ kennt man ihn, er brachte auch annährend 20 Tonträger für Kinder heraus und schreibt selbst Kinderlieder und Geschichten. Lassen Sie sich einen Abend in die schwäbischen Befindlichkeiten entführen und erleben Sie Bernd Kohlhepp live!

Ort der Veranstaltung

Schramberger Kulturbesen
Geißhaldenstraße 50
78713 Schramberg
Deutschland
Route planen

Mitten im schönen Schwarzwald liegt das beschauliche Schramberg, Zuhause des Schramberger Kulturbesens. Die denkmalgeschützten Mauern der ehemaligen Kantine Junghans im gleichnamigen Gewerbepark bieten dem Kulturbesen ein außergewöhnliches Ambiente, in dem die Zuschauer sich entspannt zurücklehnen können um Kultur, Komödie und Literatur zu genießen.

Während der Spielzeit des Schramberger Kulturbesens von Mitte Oktober bis Ende Dezember treten in der alten Kantine nicht nur regionale, sondern auch national bekannte Künstler auf. Erstklassige Solisten und Gruppen, talentierte Musiker und schlagfertige Wortakrobaten – der Schramberger Kulturbesen bietet stets ein abwechslungsreiches Programm, das sich sehen lassen kann!

Auch für das leibliche Wohlbefinden wird gesorgt: Mit leckeren schwäbischen Gerichten und Getränken aus der Umgebung werden die Gäste beim Schramberger Kulturbesen zu jeder Veranstaltung verwöhnt.
Zu erreichen ist der Gewerbepark Junghans denkbar einfach durch den Schramberger Tunnel. Parkplätze sind vor Ort in ausreichendem Maß vorhanden.