Hämatom + Guests - Das Laute Abendmahl

Hannoversche Straße 11
28309 Bremen

Tickets ab 33,00 €

Veranstalter: HEADLINE Brunner, Nöth & Verseck GbR, Rheinaustr. 122, 53225 Bonn, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 33,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Es gibt keine Rolli-Tickets! Das Aladin ist nicht rollstuhlgerecht, keine Toiletten, Stufen etc. !
Postversand

Veranstaltungsinfos

Natürlich hebt sich die deutsche Thrash-Metal-Band Hämatom in vielerlei Hinsicht von anderen Bands ab – hohen Wiedererkennungswert hat es allerdings, dass viele ihrer deutschsprachigen Texte von europäischen Märchen, wie zum Beispiel Hänsel & Gretel abgeleitet sind. Der allgemeine Stil der Gruppe lässt sich in der Neuen Deutsche Härte einordnen, aus der auch schon Bands wie Rammstein hervorgegangen sind.

Mit ihrer Debütsingle „Butzemann“ stiegen sie 2005 in die deutsche Musikszene ein und produzierten in den folgenden Jahren viele erfolgreiche Alben, mit denen sie auch auf Tour gingen. Im Dezember 2012 traten sie als Vorgruppe bei den Konzerten der Südtiroler Rockband Frei.Wild auf. In ihren weiteren Alben wurden auch zunehmend sozial- und gesellschaftskritische Songs aufgenommen, wie es in den Veröffentlichungen „Keinzeitmensch“ (2013) und „Wir Sind Gott“ (2016) hörbar ist.

Besonders live schaffen Hämatom es immer wieder ihr Publikum zu überzeugen. Fans des Thrash- und Groove Metal, sowie der NDH sollten sich diese talentierte Band auf jeden Fall ansehen. Denn hier gibt es harte E-Gitarren zu hören, die mit der unverwechselbaren Stimme des Sängers einen einzigartigen Sound kreieren. Seid dabei und überzeugt Euch selbst!

Ort der Veranstaltung

Aladin-Music-Hall
Hannoversche Straße 11
28309 Bremen
Deutschland
Route planen

In der Bremer Aladin-Music-Hall standen bereits internationale und nationale Topstars wie Alice Cooper, Die Fantastischen Vier, Iggy Pop, Simple Minds, Nina Hagen, Nirvana, Johnny Cash, Nazareth und Lynyrd Skynyrd auf der Bühne. Mit einer gelungenen Mischung aus Nostalgie und Innovation bietet der legendäre Veranstaltungsort ein abwechslungsreiches Programm und Unterhaltung für Jung und Alt.

Die Aladin-Music-Hall, die aufgrund der hohen Lautstärke und der viel gespielten Rockmusik auch gerne „Das Dröhn“ genannt wird, ist die älteste und größte Diskothek in Bremen. Aus den Aladin-Lautsprechern schallt seit 1977 nur das Allerfeinste aus Rock, Pop, Klassik, Jazz, Blues und Country. Insgesamt können in den Räumlichkeiten bis zu 3.000 Personen ausgelassen miteinander feiern. Und so tanzen und amüsieren sich etwa 120.000 Gäste jährlich in dem historischen Gebäude, das in den 1920er Jahren als Kino errichtet wurde. Ob Nachwuchsbühne im „Roadhouse“, kleine Feste und reichlich Schlafmöglichkeiten im „Party-Point“ oder völlig abgefahrene Discoabende im „Tivoli“, die verschiedenen Floors des Aladin-Komplexes sorgen für eine umfangreiche Nutzbarkeit und decken jeden Musikgeschmack ab. Als Ausrichtungsort der ARD-Show „Festival des Deutschen Schlagers“ flimmert das Aladin darüber hinaus seit 1998 über deutsche, österreichische und schweizerische Mattscheiben.

Nicht umsonst gilt die Aladin-Music-Hall über die Grenzen der Stadt hinaus als eine geniale Feierlocation, für Musik die nicht nur aus der Konserve kommt. Erlebt Musiker aller Genres und feiert in Bremen bis die Wände wackeln. Einer der vielseitigsten Veranstaltungsorte Deutschlands erwartet Euch.