häisd´n´däisd und die Neurosenheimer - Miteinanner und nimma alloa

häisd´n´däisd und die Neurosenheimer  

Lange Pfalzgasse 5
97461 Hofheim in Unterfranken

Tickets from €26.50 *

Event organiser: Kulturwerkstatt Disharmonie, Gutermannpromenade 7, 97421 Schweinfurt, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €26.50

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

!!Angezeigter Preis incl. Ticketgebühren und/oder Mehrwertsteuer!!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ticket-Ermäßigungen sind nur direkt in der Disharmonie zu erwerben
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt, Begleitperson zahlt!
print@home
Delivery by post

Event info

Die Neurosenheimer – mal als lustige Weibertruppe mit Tubamann, mal als Multiinstrumentalisten bezeichnet – singen und spielen unerschrocken ihre eigenen bayerischen Lieder.
Dabei begleiten sie sich selbst mit zahlreichen Instrumenten – teils bekannt, teils ungewöhnlich.
Die Lieder handeln von Rosenheim, vom Leben in Bayern und von den Neurosen der Neurosenheimer und ihrer Mitmenschen. Ihre Musik passt in keine Schublade.
Sie spielen weder her¬kömmliche Volksmusik, noch machen sie übliches Kabarett – es ist einfach was Besonderes!
Die fränkische Kult-Band "häisd ´n´ däisd vomm mee" geht dem Ausruf „Eigentlich ghört draufghaut“ auf den musikalischen Grund und begibt sich auf eine musikalische Reise das Besagte zu benennen, wobei natürlich die ein oder andere Überraschung nicht fehlen darf.
Sie sind Wanderer in der weiten Welt der Musik mit Heimat im fränkischen Folk. Sie sind Kultur- und Kreativpreisträger und sorgen landauf, landab für Furore.
Das Programm verspricht einmal mehr ein wahres Stimmungsfeuerwerk auf gut fränkisch. Handgemachte Musik, schräger Humor und Geschichten aus dem wahren Leben.
Die Musiker sind gern gesehene Gäste im Bayerischen Rundfunk und Bayerischen Fernsehen und sind Kultur- und Kreativpreisträger. Bekannt sind „häisd´n´däisd vomm mee“ vor allem durch die Fernsehsendungen des BR „Wirtshausmusikanten“, "Musik & Xang" und „Brettl-Spitzen“.
Die Beiden, seit langem befreundeten Gruppen, begeben sich nun mit dem Programm "Miteinanner und nimma alloa" auf eine neue Entdeckungsreise.
Diesen Abend muss man einfach erleben........

Event location

Schüttbau
Lange Pfalzgasse 5
97461 Hofheim in Unterfranken
Germany
Plan route

Das Tagungs- und Kulturzentrum Schüttbau liegt in Unterfranken und bietet in einer einmalig schönen Location ein vielfältiges kulturelles Programm an.

Das Tagungs- und Kulturzentrum gehört zur Stadt Hofheim und liegt im Stadtteil Rügheim. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde um 1600 erbaut. Damals diente es als Amtshaus mit Schüttboden – ein Gebäudeteil, in dem das Getreide aufgeschüttet wurde. Die Stadt ließ das Haus umfassend renovieren und restaurieren. Das Gebäude mit Walmdach ist ein architektonisches Kunstwerk mit einem rundbogigen verzierten Renaissanceportal, einem Treppenturm sowie einem Gewölbekeller. Die Fachwerkdecken und die Wände werden von geschnitzten Holzstützen getragen. Seit 1995 nutzt der eingetragene Verein Kultur den Schüttbau. Das Kultur- und Tagungszentrum verfügt über einen akustisch perfekt ausgestatteten Gewölbekeller mit Steinway Flügel. In diesem barrierefreien Saal finden (Kammer-) Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Des Weiteren gibt es 4 Seminarräume, welche sich ideal für Seminare und Tagungen eignen sowie ein Foyer mit Bewirtungsmöglichkeit und ein Tonstudio. Als Übernachtungsmöglichkeit bietet der Schüttbau zehn Einzel- und zwei Doppelzimmer an, welche alle ein eigenes Bad besitzen.

Der Schüttbau bietet ein breitgefächertes Angebot an gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen. Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst von den einmalig schönen Räumen und erleben Sie Veranstaltungen in einer unvergesslichen Atmosphäre!