H-Moll-Messe - von Johann Sebastian Bach

Kammerchor Hannover & la festa musicale  

An der Stadtkirche 8
29221 Celle

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Kammerchor Hannover e. V., Liebigstr. 33, 30163 Hannover, Deutschland

Tickets


Event info

Die H-Moll-Messe gilt als das Vermächtnis J. S. Bachs. Am Ende seines Lebens hat er selbst aus seinem Oeuvre eine Art „Best-of“ zusammengestellt und diese Sätze noch durch neue Kompositionen ergänzt. Ob es zu Bachs Lebzeiten je zu einer Aufführung kam, ist nicht bekannt. Umso bedeutsamer erscheint diese Zusammenstellung des Komponisten.
Der Kammerchor Hannover führt die H-Moll-Messe zusammen mit den Barockspezialisten von la festa musicale auf. Solisten sind Hanna Zumsande (Sopran), Michelle Neupert (Alt), Benjamin Glaubitz (Tenor) und Peter Kubik (Bass).
Leitung: Stephan Doormann
Diese Aufführung ist zugleich das Abschiedskonzert des Chorleiters Stephan Doormann, Gründer und Dirigent des Chores, der die Leitung nach zwölf Jahren abgibt.

Location

Stadtkirche St. Marien Celle
An der Stadtkirche
29221 Celle
Germany
Plan route

Die niedersächsische Stadt Celle verfügt mit der Stadtkirche St. Marien über ein ganz besonderes Bauwerk. Hier können Sie nicht nur Kunst und Architektur der vergangenen Jahrhunderte bestaunen, sondern auch dem Alltag entfliehen. Die Kirche ist eine Oase inmitten des lärmigen Stadtlebens.

Ende des 13. Jahrhunderts begann der Bau der Stadtkirche. In den darauffolgenden Jahrhunderten wurde die Kirche immer wieder erweitert und umgebaut. Dies zeigt sich besonders im Innenraum. Der ursprünglich rein gotische Raum erhielt im Laufe der Zeit eine barocke Ausgestaltung und der Flügelaltar zeugt auf beeindruckende Weise vom Kunstschaffen der Spätrenaissance und des Frühbarocks. Es ist diese harmonische Verbindung der verschiedenen Epochen, die den Besucherinnen und Besuchern beim Betreten dieses Gotteshauses den Atem raubt. Sie sollten allerdings nicht nur dem Innenraum einen Besuch abstatten, sondern auch den Glockenturm erklimmen und die Fürstengruft besuchen. Wer noch mehr erfahren möchte, kann an einer der zahlreichen Führungen teilnehmen.

Die Stadtkirche St. Marien ist leicht zu finden, denn der 74 Meter hohe Turm weist Touristen schon von weitem den Weg. Es empfiehlt sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplatzmöglichkeiten in der Celler Innenstadt sehr begrenzt sind.