Gut gegen Nordwind - von Daniel Glattauer - Eine virtuelle Liebeskomödie von Daniel Glattauer

Ensemble Cala Theater  

Haslacher Str. 15 Deutschland-79115 Freiburg

Tickets ab 14,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Cala Theater e.V., Haslacher Str. 15, 79115 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Cala Theater
Daniel Glattauers hinreißender Liebesdialog, seit Jahren ein Bestseller, jetzt auch auf der Bühne des Cala Theaters! Eine falsch abgesendete E-Mail bildet den Auftakt für eine "E-Mail-Beziehung", die allmählich außer Kontrolle gerät.
Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi von ihm verbal angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Nach anfänglichem Geplänkel entwickelt sich echte Kommunikation und in weiterer Folge eine immer intimere Freundschaft. Es beginnt zu knistern in der Leitung. Und Leos E-Mails sind gut gegen den Nordwind, der Emmi nicht schlafen lässt, wenn er bläst.
Die Versuchung eines persönlichen Treffens steigt. Doch werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?

Der Roman GUT GEGEN NORDWIND des österreichischen Autors Daniel Glattauer ist die moderne Version eines klassischen Briefromans und gilt als "einer der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur", wie Volker Hage im SPIEGEL (22.12.2006) schreibt. Hierfür wurde Glattauer 2006 für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die Bühnenfassung entwickelte der Autor gemeinsam mit Ulrike Zemme, der ehemaligen Dramaturgin des Wiener Burgtheaters.

Es spielen: Tatjana Mayer und Jürgen Weber
Dramaturgie: Tatjana Mayer, Jürgen Weber, Johannes Blattner
Regie: Olaf Creutzburg
Choreografie: Johannes Blattner, Franziska Wolf (Dance Emotion)
Text: Daniel Glattauer und Ulrike Zemme

Ort der Veranstaltung

Cala-Theater
Haslacherstr. 15
79115 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen

In Freiburg hat alles angefangen. 1989 gründete hier ein ehemaliger Clown das erste von vielen erfolgreichen Galli Theatern, wie es sie mittlerweile in ganz Deutschland gibt. Seitdem herrscht das Motto: „Theater wird Ereignis“. Dieses Motto wird seit 2014 unter dem Namen Cala Theater weitergeführt und so nicht nur humorvolle, aber auch kritische Stücke auf die Bühne gebracht, sondern ebenso Wert auf Interaktion und aktive Teilnahme des Publikums gelegt.

Seit mehr als 30 Jahren gibt es das ehemalige Galli Theater nun schon und damit ist es eine der ältesten und bis heute die einzige nicht subventionierte Kleinkunstbühne der Stadt. Lebendige Inszenierungen mit viel Witz, hautnah und immer unvergesslich bringt das Ensemble hier allabendlich auf die Bühne. Egal ob interaktives Märchentheater für die kleinen Gäste oder Varieté für Erwachsene – das Cala Theater ist eine Institution in Freiburg.

Ein ausgewogener Spielplan bietet alle Möglichkeiten für unterhaltsame Theatererlebnisse für die ganze Familie. Und wenn die Vorstellung schon vorbei ist, die Lust auf Theateratmosphäre aber noch ungebrochen, dann ist ein kleiner Abstecher in das Theatercafé genau das richtige. Neben dem Theaterspielplan bietet das Cala Theater auch Seminare und Workshops an, die immer für gute Stimmung garantieren.