Gustav Peter Wöhler - Behind Blue Eyes

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets ab 29,50 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Gustav Peter Wöhler besitzt eine unglaubliche Präsenz, egal ob auf der Bühne oder auf dem Fernsehbildschirm. Das Multitalent begeistert mit seiner extremen Wandlungsfähigkeit, die er seinem Publikum schauspielerisch wie musikalisch darstellen kann. Zusammen mit seiner Band tourt das lebensfrohe Energiebündel regelmäßig durch ganz Deutschland.

Geboren wurde Gustav Peter Wöhler 1956 in Bielefeld. Nachdem er eine Lehre als Großhandelskaufmann absolvierte, wollte er eigentlich ein Studium der Sozialpädagogik aufnehmen. Doch sein Religionslehrer erkannte sein schauspielerisches Talent und verhalf ihm bei der Aufnahme in eine Schauspielschule. Sein Markenzeichen wurden die komischen Rollen, so trat er in TV-Produktionen wie „SK Kölsch“, „Bella Block“ oder „Erleuchtung garantiert“ auf und ist auch heute noch regelmäßig im Fernsehen zu sehen.

Mit seiner Gustav Peter Wöhler Band interpretiert der Ausnahmekünstler seit 2002 Klassiker aus allen Bereichen der Musikgeschichte neu. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht die Band ihre Platten und feiert damit großartige Erfolge. Erleben auch Sie die Gustav Peter Wöhler Band live!

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.