Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

GUERILLA-STOFFEL: Herl. Er liest.

Eintritt frei – Der Rote Eimer für einen Soli-Beitrag wird herumgehen  

Glauburgstr. 80
60318 Frankfurt am Main

Event organiser: Theater in der Stalburg e.V., Spohrstr. 39, 60318 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets

Hossa! Ausverkauft!

Event info

Er hört es nicht gerne, aber was soll man machen. Es ist nun mal, wie es ist. Denn er ist nun mal, was er ist: Michael Herl, der Vater der Deutschen Einheit. Am Abend des 9. November 1989 noch lag er auf dem Sofa und guckte Fernsehen, und als der Fall der Berliner Mauer verkündet wurde, soll er laut Aussage seines damaligen Mitbewohners Diebold geraunt haben: "Ach Du Scheiße". Er bestreitet dies bis heute. Es ist ja auch recht unwahrscheinlich, denn kurze Zeit später ließ er denn ja entgegen dem Rat seines damaligen Freundes Oskar zusammenwachsen, was zusammengehört (O-Ton Herl). Dann soll er noch Landschaften zum Blühen gebracht haben – um dann zu verkünden: "Da habt Ihr den Salat".

Doch all das ist Geschichte. Dennoch gibt es natürlich keinen Geeigneteren, uns am Tag der Deutschen Einheit etwas vorzulesen. Wir baten ihn darum, und er sagte nein und wird es nun tun. Zu hören sein wird eine bisher unveröffentlichte Auswahl seiner in der Frankfurter Rundschau veröffentlichten Kolumnen, die lagweiligerweise alle mit "Eigentlich" beginnen. Aber was soll man machen.

Location

Stalburg Theater
Glauburgstraße 80
60318 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Im Frankfurter Stadtteil Nordend können Kulturbegeisterte seit Ende der 90er das Stalburg Theater erleben. Das Programm hat mit Eigenproduktionen und Gastspielen bundesweit bekannter Künstler für jeden etwas zu bieten.

Ende der 90er hob sich der Vorhang des Theater zum ersten Mal. Nachdem zu Beginn nur am Wochenende gespielt wurde, hat sich die „Stalburg“ mittlerweile fest in das Kulturleben der Stadt am Main integriert. Im nicht mehr genutzten Tanzsaal können die Zuschauer heute ein buntes Programm genießen. Das Ensemble Stalburg Theater und viele weitere Künstler garantieren dabei hochwertige Unterhaltung, die von Neuinterpretationen klassischer Märchen bis hin zu satirischen Veranstaltungen wie „Wer kocht schießt nicht“ reicht. Besonderes Highlight des Theaters ist die alljährliche Freiluftveranstaltung „Stoffel – Stalburg Theater offen Luft“. Bei diesem Festival präsentiert sich das Theater unter freiem Himmel im nahe gelegen Günthersburgpark. Das Stalburg Theater ist außerdem noch eine kleine Talentschmiede. Ganz nach dem Motto „Du darfst so lange spielen, bis du ausverkauft bist“ hat das Theater Stars wie Claus von Wagner und Mathias Tretter zu deutschlandweiter Bekanntheit gebracht.

Dieses Theater ist ein Muss für jeden Freund der gepflegten Unterhaltung. Hier wird Kunst gelebt und geliebt.