Großes Festkonzert - Oratorienkonzert zum Ökumenischen Sindelfinger Kirchentag

Kinder - und Jugendchor Sindelfingen; Cappella Nuova, Sindelfinger Sinfoniker,  

Schillerstrasse 23 Deu-71065 Sindelfingen

Tickets ab 9,00 €

Veranstalter: Martinskantorat Sindelfingen, Stiftstraße 4, 71063 Sindelfingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Bereits seit dem 4. Jahrhundert nimmt das altkirchliche Bekenntnis des Glaubens einen festen Platz in der sonntäglichen Messfeier und an besonderen Festen der Menschheit ein. Das jahrhundertealte Glaubenszeugnis entstand in turbulenten Zeiten, und die Sehnsucht nach Verschriftlichung des christlichen Bekenntnisses führte sogar zu leidenschaftlichen Streitereien und jahrelangen Glaubenskriegen wie dem Arianischen Streit (ca. 318-381). Die zahlreichen Vertonung des seinerzeit in Konstantinopel beschlossenen "Nicänum" im Laufe der Musikgeschichte zeigen die Beliebtheit und den hohen Stellenwert dieses altkirchlichen Textes. Der tiefgläubige Katholik Krzysztof Penderecki vertonte 1998 dieses archaische Libretto für großes sinfonisches Orchester, mehrere Chöre und Vokalsolisten. Dabei interpretiert er unser Glaubensbekenntnis mithilfe romantischer Anklänge und avantgardistische Kompositionstechniken auf ganz persönliche Weise. Farbenreich und kraftvoll, sphärisch und dramatisch – in Krzysztof Pendereckis „Credo“ vereinigen sich zwei Jahrhunderte Musikgeschichte zu einem eigenständigen Werk, das alle zu erwartenden Dimensionen sprengt. Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums 2017 wird im Rahmen des ökumenischen Kirchentags in Sindelfingen schließlich das grandiose "Credo" von Penderecki als akustischer Höhepunkt im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen nun zum 11. Mal in Deutschland erklingen. Die Schöpfung des polnischen Komponisten gilt zu Recht als epochaler Meilenstein der Musik des 20. Jahrhunderts und verdient als tiefreligiöse Glaubensäußerung besondere Aufmerksamkeit. Kinder - und Jugendchor Sindelfingen Cappella Nuova Sindelfingen Sopran I – Julie Erhart Sopran II – Manuela Vieira (Rio de Janeiro) Alt – Lisbeth Rasmussen-Juel (Kopenhagen) Tenor – Philipp Nicklaus Bass – Falko Hönisch Sindelfinger Sinfoniker Leitung – Bezirkskantor Daniel Tepper

Ort der Veranstaltung

Congress Center Sindelfingen
Schillerstraße 23
71065 Sindelfingen
Deutschland
Route planen

Zum CongressCenter Sindelfingen zählen vier erstklassige Veranstaltungsorte: Die Stadthalle Sindelfingen, die Kongresshalle Böblingen, das Sparkassenforum und der Festplatz am Flugfeld. Ob Messe, Tagung oder Open-Air, hier findet jede Veranstaltung den richtigen Rahmen.

Die Stadthalle Sindelfingen ist an einem hübschen Park inmitten der Innenstadt gelegen. Helle, offene Räume und das verglaste Foyer laden zum Verweilen ein, modernste Veranstaltungstechnik sorgt für die richtige Atmosphäre. Bis zu 2000 Personen finden in der Stadthalle Platz, übernachten können sie in einem der zahlreichen Hotels in der Stadt. Die Kongresshalle im benachbarten Böblingen lässt ebenfalls keine Wünsche offen: In drei verschiedenen Sälen mit jeweils eigenem Foyer können Gäste in perfekter Umgebung empfangen werden.

Besucher erreichen alle Locations mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – Auskünfte dazu erteilen die örtlichen Verkehrsbetriebe. Parkplätze finden sich bei der Stadthalle Sindelfingen und der Kongresshalle Böblingen direkt vor Ort.