Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

Grimms sämtliche Werke...leicht gekürzt

Kristian Bader, Jan-Christof Scheibe und Michael Ehnert  

Früchteburger Weg 17
26721 Emden

Event organiser: Kulturevents Emden, Früchteburger Weg 17-19, 26721 Emden, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Restkarten ggf. an der Abendkasse

Event info

Empfohlen ab 14 Jahren.

Die „Kinder und Hausmärchen“ der Brüder Grimm sind ein internationaler Bestseller, ein literarischer Fantasyfilm fürs Kinderzimmer, der in mehr als 100 Sprachen übersetzt und öfter verkauft wurde als die Bibel. Man kann also davon ausgehen, dass es kein einziges Kind gibt, das noch nichts von Rotkäppchen, Rapunzel oder dem Froschkönig gehört hat. Doch Jacob und Wilhelm Grimm waren weit mehr als nur die Märchenonkel der deutschen Literatur. Sie wurden auch als Sprachwissenschaftler, Volkskundler und Gründungsväter der Germanistik verehrt und als Teil der „Göttinger Sieben“ politisch verfolgt. Und auch wenn wir Jacob und Wilhelm stets nur im Doppelpack als „die Brüder Grimm“ bezeichnen, so waren sie vom Wesen her doch grundverschieden. Ihr Lebenswerk hat die deutsche Festplatte nachhaltiger beschrieben als irgendein anderes Stück deutscher Literatur.

Erleben Sie Jakob und Wilhelm Grimm in den Wirren der deutschen Kleinstaaterei, seien Sie dabei, wenn Rotkäppchen und der Froschkönig auf Batman treffen. Und lassen Sie sich verzaubern von einem magischen Abend, der Ihnen am Ende klarmachen wird, warum wir Deutschen sind wie wir sind…

Bereits Goethe und Schiller wurden von den drei Universal-Genies Bader, Ehnert und Scheibe leicht gekürzt: Schon „Schillers sämtliche Werke…leicht gekürzt“ aus dem Jahr 2009 war mit mehr als 200 Vorstellungen ein großer Publikumserfolg und wurde vom NDR fürs Fernsehen aufgezeichnet. „Goethes sämtliche Werke…leicht gekürzt“ aus dem Jahr 2015 war zudem für den Inthega-Preis „Neuberin“ nominiert. Die einzigartige Mischung aus klassischem Theater, rasanter Biographie, aberwitziger Comedy und vielseitiger Gesangsnummern hat Publikum & Presse einhellig begeistert.

Mit den Brüdern Grimm widmen sich Ehnert, Bader und Scheibe in einer Inszenierung von Martin Maria Blau nun zum dritten Mal auf ihre ganz eigene Weise der deutschen Literaturgeschichte.

Location

Nordseehalle
Früchteburger Weg 17-19
26721 Emden
Germany
Plan route

Direkt an der Nordsee hat sich im beschaulichen Städtchen Emden eine wichtige Veranstaltungs-Location entwickelt. Die Nordseehalle ist die größte Veranstaltungs- und Mehrzweckhalle in Ostfriesland. Konzerte, Fernsehproduktionen, Sportveranstaltungen oder Messen finden in diesen Hallen Platz. Künstler wie Bülent Ceylan oder „Santiano“ nutzen die Bühne für ihr Programm.

Seit 1972 wird die Nordseehalle nun schon für kommerzielle Veranstaltungen genutzt. Und nach einer Renovierung 2007 weiß die Location durch Modernität und Spitzen-Technik zu überzeugen. Hier können nun mehr als 5500 Zuschauer zu ihrer Lieblingsmusik tanzen, oder 2500 Zuschauer bei bestuhlten Veranstaltungen den Abend genießen. Das Erfolgskonzept der Nordseehalle ist relativ simpel. Mit einem fein abgestimmten Programm, das zwischen Stars und Top-Events auch noch Platz für Flohmärkte und regionale Veranstaltungen hat, lockt die Nordseehalle Menschen aus bis zu hundert Kilometern Entfernung zu sich. Keine Frage, durch die Eröffnung der Nordseehalle in Emden hat die Stadt einen echten Kultur-Magneten ins Leben gerufen.

Hier ist für jeden etwas dabei. Genießen Sie Veranstaltungen in direkter Nähe zum Nordseeufer. Die Nordseehalle ist der ideale Ort für unvergessliche Konzerte und wunderschöne Momente. Überzeugen Sie sich selbst!

Hygienekonzept

Hygienevorschriften
Zutritt nur für Geimpfte, Getestete, Genesene:
- Nachweis über einen negativen COVID-19 PCR- oder Schnell-Test, der maximal 24 Stunden alt sein darf oder
- Nachweis über ein positives PCR Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist oder
- Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis)

Kontaktdatenerfassung:
Für die Kontaktdatenerfassung wird am Einlass die Luca-App oder ein Kontaktdatenerfassungsbogen genutzt.

FFP2- oder medizinische Maske:
Bitte tragen Sie auf dem gesamten Veranstaltungsgelände eine medizinische Maske oder eine FFP-2 Maske. Nur auf Ihrem Sitzplatz dürfen Sie Ihre Maske abnehmen. Weitere Infos