Grimm! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf!

Albert-Schweitzer-Gymnasium  

Theaterplatz 2
91054 Erlangen

Tickets from €7.50
Concessions available

Event organiser: das theater erlangen, Theaterstraße 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Event info

von Thomas Zaufke, Peter Lund
im Rahmen der 37. Erlanger Schultheatertage

Ein pubertierendes Rotkäppchen, das vom spießigen Dorfleben genug hat und lieber den gefährlichen Wald erkunden möchte, allerhand Intrigen und Märchen der Dorfbewohner und ein Wolf, der integriert werden soll. „Grimm!“, ein gesellschaftskritisches Musical, stellt die Frage nach „Gut und Böse“ sowie „Wahrheit und Lüge“.

Albert-Schweitzer-Gymnasium
Leitung: Dr. Jürgen Brauner, Kerstin Ohlrogge

Dauer 2 Stunden, eine Pause

Location

Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Im ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands können Sie Theater- und Operninszenierungen auf höchstem Niveau erleben. Als eine von drei Spielstätten von „Das Theater Erlangen“ bietet das Markgrafentheater Raum für Klassiker und Neuheiten des Theaters.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Theater als Opern- und Komödienhaus erbaut. Nach einigen Renovierungen und Restaurierungen können heute bis zu 570 Zuschauer pro Veranstaltungen im atemberaubenden Saal Platz nehmen. Besonderer Hingucker ist die Fürstenloge, die reich verziert den Zuschauerraum krönt. Der absenkbare Orchestergraben kann bis zu 40 Musiker unterbringen und die Bühne bietet ausreichend Platz für aufwendige Produktionen. Opern, Operetten, Theater und Kabarettabende sind hier beinahe täglich zu sehen. Das Programm reicht von Klassikern wie „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare bis hin zu modernen Inszenierungen. Auch Unterhaltungskünstler wie Rainald Grebe lassen es sich nicht nehmen, hier einmal aufzutreten.

Das Markgrafentheater in Erlangen ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt geworden. Hier können Sie unvergessliche Abende genießen. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!