Gravity & Other Myths - A Simple Space

Gravity & Other Myths  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland

Tickets

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 40 20 720

Veranstaltungsinfos

Beim COLOURS-Tanzfestival im Juli 2017 vom Publikum frenetisch gefeiert. Jetzt nochmals für alle, die diese großartige australische Company verpasst haben!

Schwerkraft ist nur ein Mythos – das beweisen diese sieben fröhlichen Akrobaten aus Australien und fordern die selbige schon mit ihrem frechen Namen heraus. Rustikal und locker bewegen sie sich ganz dicht bei ihrem Publikum, nicht als distanzierte Zirkusnummer mit Glanztrikots und Schminke, eher wie die guten Freunde von nebenan. Unmittelbar vor uns bauen sie ihre dreistöckigen Menschentürme und hüpfen von Kopf zu Kopf, brauchen dazu nichts als ihre unglaubliche körperliche Kraft und katzengleiche Wendigkeit. Immer wieder ziehen sie die Zuschauer hinein in ihr spielerisches Schneller-Höher-Weiter, jagen einander zu fetziger Live-Musik die Rekorde ab oder machen das Seilhüpfen zum Strip-Poker. Rau, cool und doch von feinster, austarierter Finesse ist diese neue Akrobatik zum Anfassen, zum Staunen und Lachen.

„Aufs Wesentliche zurückgestutzt und roh (…) eine Ehrfurcht gebietende Demonstration von Stärke, Geschicklichkeit und Kreativität“ – Adelaide Advertiser

Mit Live-Musik

Videos

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.