GRAVE DIGGER - Healed by Metal Tour 2017 - special guest: ELA

Kanalstraße 17 Deu-89522 Heidenheim an der Brenz

Tickets ab 30,90 €

Veranstalter: Borila Entertainment, Beim Kupferhammer 23, 72070 Tübingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 30,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach der Veröffentlichung von „Healed by Metal“ im Januar 2017
erzielten Grave Digger ihre beste Chart-Platzierung der Media
Control Album Charts (Platz 12). Die darauf folgende Tournee war
erfolgreicher und voller den alle Jahre zuvor.

Grave Digger, die sich mit Krachern wie „Headbanging Man“ oder
„Heavy Metal Breakdown“ als eine der wegweisenden Bands in
Sachen deutschem Metal Anfang der 80er Jahre international
durchsetzte, legen im September/Oktober eine Grabschauffel nach
und kommen nach ausgedehnten USA/Canada/SüdamerikaTerminen
und den großen Europäischen Open Air Festivals noch
einmal nach Deutschland und in die Schweiz zurück.

Exakt 36 Jahre nach Bandgründung hat sich dabei am Ethos der
Band nichts geändert. Noch immer gehören Grave Digger der
Speerspitze eines ganzen Genres an, und präsentieren sich auch im
Jahr 2017 stärker, heavier und mehr Metal als je zuvor.

In einer sich immer wieder kopierenden und verwässernden
Musiklandschaft stehen Grave Digger als unverwechselbar und
einmalig ganz weit vorne.

Ort der Veranstaltung

Lokschuppen
Kanalstraße 17
89522 Heidenheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im baden-württembergischen Heidenheim an der Brenz, zentral zwischen Brenzpark und Bahnhof, liegt der denkmalgeschützte Lokschuppen direkt an der Brenz. Bereits im Jahre 1864 eingeweiht und nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken gilt der Lokschuppen als beliebter und stilvoller Ort für vielfältige Veranstaltungen. Ob Konzert, Theateraufführung, private oder betriebliche Festlichkeiten, jeder Anlass findet in den außergewöhnlichen Räumlichkeiten des Lokschuppens den idealen Rahmen.

Einst öffnete er die Tore für die Lokomotiven der Brenzbahn, heute können bis zu 300 Personen im großen modernen Veranstaltungssaal Platz nehmen. Im Zuge der Landesgartenschau 2006 wurden die Räumlichkeiten in liebevoller Arbeit saniert und auf den neuesten Stand gebracht. Seither erstrahlt das Gebäude in neuem Glanz und beeindruckt mit einem einzigartigen Ambiente, das die Erinnerung an längst vergangene Tage in Kombination mit zeitgemäßen Elementen ganz besonders hervorhebt. Die Lage des Lokschuppens ist geradezu ideal, bietet sich doch die Möglichkeit, Veranstaltungen zentrumsnah und dennoch in ruhiger Umgebung durchzuführen. Auf dem Festplatz „Seewiesen“ stehen den Besucherinnen und Besuchern genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Der Heidenheimer Bahnhof ist in wenigen Gehminuten zu erreichen und garantiert somit eine optimale Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr.

Das besondere Flair des Lokschuppens lässt jede Veranstaltung zu einem Highlight werden. Besuchen auch Sie diesen einmaligen Ort in Heidenheim und lassen Sie sich vom vielseitigen Kulturprogramm begeistern.