Gran Partita

Freiburger Barockorchester Konzertreihe 2017/2018  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freiburger Barockorchester GbR, Schützenallee 72, 79102 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das Freiburger Barockorchester bringt seine hervorragenden Bläser auf die Bühne, und zwar mit „Harmoniemusik“, einer Form von Kammermusik für Bläser, die zwischen ca. 1770 und 1830 ihre Blüte erlebte. Als Serenade oder als Highlights-Bearbeitung beliebter Opern diente sie der gepflegten Unterhaltung bei diversen adeligen oder offiziellen Veranstaltungen. Mozart selbst hat einige seiner Opern, angefangen bei der Entführung aus dem Serail, für „die Harmonie“ umgearbeitet und damit von den positiven Effekten einer Zweitverwertung profitiert. In dieser Tradition steht Mandolesis aktuelles Arrangement der Ouvertüre zu Rossinis Oper Il turco in italia, während Mozarts wahrhaft monumentale Gran Partita-Serenade den Unterhaltungswert mit einer sublimen Kompositionstechnik verbindet. Die Notturno-Harmoniemusik von Mendelssohn kann dagegen als eher später Beitrag zu dieser Tradition angesehen werden, den der Komponist zeitgleich zu seiner frühreif-genialischen Ouvertüre zum Sommernachtstraum schrieb.

G. Rossini
Sinfonia zu „Il turco in Italia“ (arr. für Bläser von Giorgio Mandolesi)

F. Mendelssohn-Bartholdy
Notturno C-Dur für Harmoniemusik op. 24 (1826)

W. A. Mozart
Serenade Nr. 10 in B-Dur KV 361 „Gran Partita“

Bläser des Freiburger Barockorchesters

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.