Grachmusikoff - Abschiedskonzert

Grachmusikoff  

Calwer Straße 36
71063 Sindelfingen

Veranstalter: Interessengemeinschaft Kultur Sindelfingen / Böblingen e.V., Hanns-Martin-Schleyer-Straße 15, 71063 Sindelfingen, Deutschland

Tickets

Derzeit leider ausverkauft.

Veranstaltungsinfos

Grachmusikoff, die Kult-Kapelle aus Schwaben, ist seit Jahrzehnten im Geschäft. Blues, Balladen und Polka, damit wurden sie berühmt und das spielen sie auch heute noch in altbewährter Manier. Bongowirbel, Akkordeonmelodien und Querflöte sorgen für das Salz in der Suppe, während die Endfünfziger weiter ihren Weg gehen.

Im Sommer 1978 entsteht die Band während einer Demonstration und ist auch gleich ziemlich fleißig. Das erste Lied lässt nicht lange auf sich warten und trägt den schönen Namen „D‘ Marie hoggd dussa ond bläred“. Seitdem konkurrieren tiefgründige schwäbische Hits über „Ebbes“ oder „nix“ mit Freddie Quinn- Schnulzen und zelebrieren Humor, der teilweise auch in musikalisch-humoristische Nummern umschlägt. Die Musiker um die Brüder Alex und Georg Köberlein sind immer noch multiinstrumental unterwegs und bringen in schöner Regelmäßigkeit Ukulele-Balkan-Pop, 70er-Rock und Zotenlieder auf die Bühne.

Für ihre Verdienste um die Erhaltung der schwäbischen Volkskultur haben Grachmusikoff 2013 den Ehrenpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg erhalten.

Ort der Veranstaltung

Pavillon am Calwer Bogen
Calwer Straße 36
71063 Sindelfingen
Deutschland
Route planen

Seit mehreren Jahrzenten ist der Pavillon am Calwer Bogen das soziokulturelle Zentrum in Sindelfingen. Als Träger fungiert der Verein „Interessengemeinschaft (IG) Kultur Sindelfingen-Böblingen e.V.“, der mit seinem facettenreichen Programm aus sämtlichen kulturellen Sparten für erstklassige Unterhaltung sorgt.

Ursprünglich diente der Pavillon als Übungssaal für die Musikschule Sindelfingen. Seit deren Umzug im Jahr 1987 wird er von der IG Kultur als Veranstaltungszentrum genutzt. Lesungen, Konzerte, Kleinkunst und vieles mehr können Kulturinteressierte hier erleben. Die Ideen für das vielfältige Veranstaltungsprogramm entstehen ehrenamtlich in dem offenen Programmteam innerhalb des Vereins. Der Raum wird an mehreren Wochentagen für Veranstaltungen der IG Kultur genutzt. Die restlichen Tage sind für Proben und Unterricht des Musikvereins Stadtkapelle Sindelfingen reserviert.

Der Pavillon am Calwer Bogen befindet sich am westlichen Rand Sindelfingens. Der Bahnhof Sindelfingen und die Bushaltestelle „Bachstraße“ sind nur 500 m entfernt. Für Autofahrer gibt es ausreichend Parkplätze am Floschenstadion an der Zimmerstraße.