Goldmund Quartett - Werke von Haydn, Schostakowitsch und Beethoven

Brühlsbachstr. 2b
35578 Wetzlar

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Wetzlarer Kulturgemeinschaft e.V., Postfach 2945, 35539 Wetzlar, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das Goldmund Quartett zählt zu den gefragtesten Nachwuchsquartetten Deutschlands, eine Herausforderung, die die jungen Musiker, alle Mitte 20, gern annehmen. Neben Studien bei Gerhard Schulz an der Musikhochschule in Stuttgart und bei Günther Pichler an der Escuela Superior de Música Reina Sofia geben Meisterkurse und Studien u.a. bei Mitgliedern des Vogler, Artemis, Ysaye und Cherubini Quartetts sowie Alfred Brendel wichtige Impulse.
Seit dem Debüt im Münchner Prinzregententheater ist das Quartett neben seiner regen Konzerttätigkeit in Deutschland und Europa gern gesehener Gast internationaler Festivals, wie dem Festival Aix-en-Provence, dem Musik- und Tanzfestival Granada, dem Heidelberger Frühling und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Gastspielreisen führen nach Dänemark, Frankreich, Norwegen, Spanien, Kanada, China und in die USA.
Konzertmitschnitte werden vom Deutschlandradio, ARD-alpha und einsfestival ausgestrahlt.
Förderung erhält das Ensemble seit 2011 als Stipendiat von Yehudi Menuhin Live Music Now und 2015 durch ein Stipendium des Deutschen Musikwettbewerbs, die Musiker werden in die 60. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. Das Goldmund Quartett gewinnt 2014 den 1.Preis beim „International Schoenfeld Competition“ in China, 2015 den Bayerischen Kunstförderpreis und 2016 beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD den Förderpreis der Karl-Klingler Stiftung. Auf ihrem Debüt-Album im Oktober 2016 spielt das Ensemble Quartette von Joseph Haydn.

http://goldmund-quartett.de

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Wetzlar
Brühlsbachstr. 2b
35578 Wetzlar
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle in Wetzlar ist ein wichtiges Kongress- und Kulturzentrum in Hessen und lockt zahlreiche Besucher aus der Stadt und von außerhalb mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungsangebot.

Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus mehreren Sälen und lassen sich flexibel an die jeweilige Veranstaltungsart anpassen. Auf einer Fläche von insgesamt 5000 m² ergeben sich so Kapazitäten von über 1000 Sitzplätzen. Weitere Besonderheit ist die offene Bauweise, die für eine lichtdurchflutete, freundliche Atmosphäre sorgt. Doch nicht nur tagsüber, sondern auch nachts wird hier jedes Event dank modernster Licht- und Tontechnik zum Highlight: So kann man hier Partys feiern, Konzerte, Theater und Musicals genießen oder bestes Entertainment in Form von Comedy- oder Kabarett- Shows erleben.

Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Laute oder leise Töne, witzige, unbeschwerte oder hoch anspruchsvolle Veranstaltungen warten in der Stadthalle Wetzlar auf große und kleine Kulturfreunde. Ein Besuch lohnt sich immer!