Goldene Klänge aus dem Egerland - Peter Kamenz und seine Goldenen Egerländer

Walter-Mehnert-Straße 3 Deutschland-09496 Marienberg

Tickets ab 29,50 €

Veranstalter: LC Live-Concerts GmbH, Glasmeister-Heinz Str. 50, 96355 Kleintettau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wie unter dem Motto „Goldene Melodien aus dem Egerland“ liegt auch der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen auf der Interpretation der schönsten Egerländer Klänge, natürlich auch von ERNST MOSCH und seinen Original Egerländer Musikanten. Wenn beispielsweise die „Rauschenden Birken“ erklingen, das Publikum bei „Wir sind Kinder von der Eger“ mitsingt oder leise der „Böhmische Wind“ durch den Konzertsaal weht, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik voll auf seine Kosten.

Freunde der Egerländer und Böhmischen Blasmusik aufgepasst! Am Sonntag, den 12.03.2017 gastiert in der Stadthalle Calau, ab 15:00 Uhr Peter Kamenz mit seinen Egerländer Musikanten mit Ihren Goldenen Melodien aus dem Egerland. Kaum eine Blasmusik ist so bekannt wie die Böhmische. Der unverkennbare Klang verkörpert die böhmische Lebensart und das Egerländer Brauchtum. Die anspruchsvollen Musikstücke schwelgen in grenzenloser Lebensfreude, lassen aber auch Melancholie und Wehmut nach der verlorenen Heimat durchklingen. Peter Kamenz und seine Musikanten sind ein echter Geheimtipp. Seit ihrer Gründung füllen die leidenschaftlichen Musikanten Hallen und Konzertsäle in ganz Deutschland. Mit der kurzweiligen, authentischen und temperamentvollen Art, aber auch mit viel Gefühl, gestaltet das Orchester seine Bühnenauftritte und dies, wie sollte es auch anders sein, natürlich in Ihrer originalen Egerländer Tracht. Wie unter dem Motto „Goldene Melodien aus dem Egerland“ liegt auch der Schwerpunkt der musikalischen Darbietungen auf der Interpretation der schönsten Egerländer Klänge, natürlich auch von ERNST MOSCH und seinen Original Egerländer Musikanten. Wenn beispielsweise die „Rauschenden Birken“ erklingen, das Publikum bei „Wir sind Kinder von der Eger“ mitsingt oder leise der „Böhmische Wind“ durch den Konzertsaal weht, kommt jeder Freund der Egerländer Blasmusik voll auf seine Kosten. Erleben Sie am Sonntag, den 12.03.2017, ab 15:00 Uhr ein einzigartiges Konzerthighlight auf höchstem Niveau, in der Stadthalle Calau - Egerländer Blasmusik vom Feinsten! Zögern Sie nicht lang und sichern Sie sich schnell eines (oder mehr) der heißbegehrten Tickets für dieses einzigartige Highlight der Egerländer Blasmusik, denn diese sind begrenzt.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Marienberg
Walter-Mehnert-Straße 3
09496 Marienberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als ehemaliges NVA-Klubhaus hat das Gebäude der Stadthalle Marienberg eine wechselvolle Geschichte. Heutzutage finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie Theater-und Kleinkunstaufführungen, Präsentationen, Konzerte oder Familienfeiern immer den perfekten Rahmen.

2005 erwarb die Stadt Marienberg das ab 1996 ungenutzte Gebäude und sanierte es umfangreich. Zum Tag der Sachsen, am 1.September 2006 öffnete die neue Stadthalle erstmals ihre Türen und gilt seither als einer der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region. Bestehend aus Festhalle, Foyer, Konferenzräumen und Cateringbereich können in der Marienberger Stadthalle auf 345m² bis zu 460 Personen Platz nehmen. Kleinere Veranstaltungen werden im hellen und großzügigen Foyer stets zu Erfolgen. Die stilvollen Konferenzräume im 1. Obergeschoss sind für Schulungen, Konferenzen und Feiern bis zu 100 Personen ausgerichtet und überzeugen mit einem stimmungsvollen und angenehmen Ambiente. Moderne Technikausstattung und genügend Parkmöglichkeiten um die Stadthalle runden das Profil der Halle ab.

Erleben Sie in der Stadthalle Marienberg tolle Events sowie eine einzigartige und unvergessliche Zeit. Machen Sie sich auf in die Bergstadt Marienberg im Erzgebirgskreis im Süden Sachsens.