Gogol & Mäx - Concerto Humoroso

Gogol & Mäx  

Am Mühlenberg 3
31234 Edemissen

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: La Bodega Entertainment, Twerkamp 9, 31234 Edermissen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

CONCERTO HUMOROSO
Lachen, Staunen, Begeisterung: La Bodega holt die international bekannten Musikkomiker Gogol & Mäx nach Edemissen. Am 16. Februar 2019 beweist das Duo in der Aula des Schulzentrums ihre große Kunst und warum die Zuschauer in über 25 Jahren die aberwitzige Musik- und Artistikshow feiern! 

Gogol & Mäx sind Christoph Schelb und Max Albert Müller. Im Gepäck haben sie gut zwei Dutzend Instrumente, die alle zum Einsatz kommen. Da ist zum einen Maestro Christoph Schelb als Gogol. Der eitle Tastenlöwe alter Schule im Frack möchte eigentlich ein klassisches Klavierkonzert geben mit Werken von Bach, Beethoven, Schubert bis Ravel. Doch Max Albert Müller als Mäx ist ein genial-anarchistisches Schlitzohr und vermasselt ihm gehörig die Tour mit Tuba, Horn, Gitarre, Geige oder Ukulele sowie selbst gebastelten Kreationen aus Kuhglocken, Trichtern und Schläuchen, denen er Töne entlockt und das Klavierkonzert torpediert. Das Spiel der beiden auf der Bühne wird immer verrückter. Plötzlich steht das Klavier schräg, es wird akrobatisch. Und irgendwann gibt Gogol seine Eitelkeit auf, legt seinen Frack ab und spielt das schräge Spiel mit. Zum Beispiel wenn er auf einem wackligen Balancierbrett auf einer Tonne Saxophon spielt oder beide auf dem Klavier liegend vierhändig kopfüber die Tasten bedienen. Dabei sieht Mäx mit seinen Wuschelhaaren und den großen Schuhen wie ein idealer Clown aus. Und der scheinbar „dumme August“ veralbert in der Rolle gern sein Publikum indem er Teller stapelweise schmeißt oder mit einem Räuspern oder einer hochgezogenen Augenbraue ganze Geschichten erzählen kann.
Ihren ersten Auftritt hatten die beiden studierten Musiker bei der Expo 1992 in Sevilla. Seitdem präsentieren sie auf Festivals und Theaterbühnen in ganz Europa ihre Show aus Musik, Artistik, Humor und Pantomime. Zwei herzerfrischende Stunden größter Heiterkeit und Freude über und mit zwei Großmeistern des musikalischen Lachtheaters sind garantiert. Es ist diese musikalische Konfrontation gegen die klassische Klavier-Fraktion, die diesen Abend so besonders macht. „La Cucaracha“ gegen Mozart und Beethoven.

Anfahrt