Gode Geister

Marschnerstraße 46
22081 Hamburg

Tickets ab 6,00 €

Veranstalter: Deutsche Schauspiel-Vereinigung Hamburg e.V., Elfriede-Lohse-Wächtler-Weg 3, 22081 Hamburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach einem tödlichen Autounfall outet sich Jakob Kehlmann ausgerechnet bei der Einlasskontrolle zum Himmel als Atheist. Abgewiesen kehrt er mit seiner Frau Susi in ihr Haus zurück: Als Geister. Darunter zu leiden hat der Makler Markus Weber. Versucht er doch, das Anwesen zu vermieten, in dem es vermeintlich spukt. Erst das sympathische Paar Simon und Felicitas überzeugt die Geister und darf einziehen. Eine kuriose Gemeinschaft entsteht, mit der Sie die verschiedenen Facetten des Lebens mitfühlen dürfen. Fiebern Sie mit, wenn eine folgenschwere Entscheidung während der Hausgeburt getroffen werden muss und beschützen Sie mit den „goden Geistern“ das junge Paar.

„Gode Geister“ – eine plattdeutsche Komödie, voller humorvoller Dialoge.

Videos

Ort der Veranstaltung

Theater an der Marschnerstraße
Marschnerstraße 46
22081 Hamburg
Deutschland
Route planen

Erstklassige Theaterinszenierungen und Musikkonzerte sind das Markenzeichen des Theaters an der Marschnerstraße im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd. Fest etabliert in der Kulturszene der Stadt, bietet die Spielstätte von Jahr zu Jahr ein abwechslungsreiches Programm, das für jeden etwas in petto hat.

Seit über einem halben Jahrhundert steht das Theater nun schon an der Marschnerstraße und begeistert die Kulturfreunde Hamburgs und der Region. Es gehört zu den größten und renommiertesten Amateurtheatern der Hansestadt und bietet über das Theaterprogramm hinaus vielfältige Kunstausstellungen in der Galerie an. Das Bühnenhaus wie auch das Vorderhaus gehen mit der Zeit: Die technische Ausstattung wird immer auf aktuellstem Stand gehalten und ermöglicht somit modernste Theatererlebnisse. Der Theatersaal mit über 288 Sitzplätzen sowie der Backstage-Bereich, Kulisse und Beleuchtung ermöglichen eine unvergessliche Umsetzung jeder Veranstaltung.

Vervollständigt wird das Gesamtkonzept durch das einladende Foyer mit einer gemütlichen Cafeteria sowie mit der hervorragenden Lage: Besucher erreichen das Theater an der Marschnerstraße am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bus- wie auch U-Bahnhaltestellen sind fußläufig vom Theater aus zu erreichen.