GLORYHAMMER + Nekrogoblikon + Wind Rose

EUROPEAN GALACTIC TERRORTOUR feat.  

Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main

Tickets from €30.85

Event organiser: FOH Rhein Main Concerts GmbH, Brühlstraße 37, 60439 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €30.85

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und Behinderte mit einem "B" im Ausweis kaufen sich bitte ein ganz normales Ticket. Am Konzerttag muss dann vor Ort
der Behindertenausweis vorgezeigt werden und die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Mail

Event info

Bereitet euch auf die Schlacht des Jahres vor: GLORYHAMMER werden im Januar und Februar 2020 eine epische Konzertreise quer durch die europäischen Lande und besonders Deutschland antreten! Die im wahren Sinne des Wortes fantastische Power Metal Truppe wird dabei ihr kommendes Album „Legends From Beyond The Galactic Terrorvortex” in ihrem Waffenarsenal mitbringen – welches im späten Frühjahr 2019 über Napalm Records erscheinen wird. Die Galaxis erwartet voller Bangen die Rückkehr von Angus McFife XIII, der die größte Schlacht aller Zeiten gegen den bösen Zauberer Zargothrax geschlagen hat. Alle Hoffnung des Königsreichs von Fife liegt in den Waffen und der unendlichen Weisheit des jungen Prinzen.

GLORYHAMMER mustern ihre Heerschar mit den folgenden Worten: “Europas mächtige Krieger!”, deklariert die Truppe. “Die Zeit zur epischen Schlacht ist gekommen. Wir verkünden voller Freude die European Galactic Terrortour! Alles beginnt im Januar 2020, wenn die Armeen von GLORYHAMMER mit Unterstützung der Goblinkönige von NEKROGOBLIKON und der Zwergenlegion WINDROSE den Kontinent durchqueren, um die Macht von Hoots an all die Getreuen in Europa zu bringen. Seid ihr bereit an der Seite von Angus McFife zu kämpfen? Für den ewigen Ruhm von Dundee!“

Location

Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Die Batschkapp gehört schon seit Jahren zu den angesagtesten Konzertlocations Frankfurts. Nirvana, Die Toten Hosen, Lenny Kravitz und Marteria haben in diesem Club dem Publikum eingeheizt. Und nachdem die Batschkapp 2013 in ein größeres Gebäude umgezogen ist, können wesentlich mehr Menschen den tollen Konzerten beiwohnen.

Schon seit 1976 gehört die Batschkapp, deren Name sich auf die Dialektbezeichnung für eine Schiebermütze bezieht, zur Frankfurter Club-Szene. Nach fast vierzig Jahren ist der Club aus Eschersheim weggezogen und hat sich in der Gwinnerstraße 5 im Stadtteil Seckbach niedergelassen. Hier präsentiert sich die Batschkapp nun in einem neuen und sehr viel größeren Gewand. In den großen Saal und auf die Empore passen insgesamt 1.500 Besucher. Die Kapazitäten der alten Batschkapp werden schon durch die Empore abgedeckt. Hinzu kommen technische Neuerungen und etwas mehr Komfort. Der Umzug aus den Gemäuern der alten Batschkapp wurde zwar immer wieder kontrovers diskutiert, aber die Verbesserungen, die für das Publikum spürbar sind, haben die Gemüter beruhigt. Die Batschkapp hat auch durch ihren Umzug nichts von ihrem Charme eingebüßt und lockt noch immer mit hochkarätigen Konzerten und Club-Nights.

Erleben Sie hier Konzerte der Extra-Klasse. Die Batschkapp gehört schon seit Jahrzehnten zu den besten Locations Frankfurts und wird mit Sicherheit auch in vielen Jahren noch ein wichtiger Teil der Konzert-Szene sein. Schauen Sie hier auf jeden Fall vorbei – es lohnt sich!