Glorious! - Premiere

Kreuzstraße 29
76133 Karlsruhe

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Kammertheater Karlsruhe, Herrenstraße 30/32, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt
Im New York der 1940er Jahre war sie eine der schillerndsten Persönlichkeiten, ein absolutes Gesellschaftsereignis: Florence Foster Jenkins. Die Millionenerbin und selbsternannte Sopranistin quälte und quietschte sie sich munter durch die allererste Gesangsliteratur, die sie auf Bällen und Wohltätigkeitsveranstaltungen im Vertrauen auf ihr Talent und voller Liebe zur Musik triumphierend ihren Zuhörern entgegenschmetterte.

Peter Quilters Westend-Riesenerfolg „Glorious!“ ist zugleich eine grandiose Komödie und eine Hommage an eine Frau, die zwar mit traumwandlerischer Sicherheit die meisten Töne verfehlte, die aber die Herzen ihrer Zuhörer berührte. Ihre Lebensfreude und Hingabe an die Musik waren absolut ansteckend. Eine Geschichte rund um Liebe, Tod und Musik.

Hintergrundinfo
Filme über das Leben von Persönlichkeiten, sogenannte Biopics, sind aktuell ein gefragtes Genre. Ingmar Otto übernimmt die Regie und überträgt mit „Glorious!“ diesen Trend auf die Bühne. In der Rolle der Florence ist die beliebte Schauspielerin und Regisseurin Eva Brunner zu sehen. Ein breites Publikum kennt sie u.a. aus den Musik-Revuen „Heiße Zeiten“, „Höchste Zeit!“ und dem Musical „Non(n)sens“, außerdem führt sie Regie in der Comedy mit Musik „Spanisch für Anfängerinnen“ (1.2 bis 21.4.2019 im K2) und der Midlife-Crisis-Revue „Wir sind mal kurz weg“(21.9.2018 bis 27.1.2019 im K2).

Ort der Veranstaltung

Theatersaal K2
Kreuzstraße 29
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kammertheater ist in Karlsruhe schon längst zu einer festen Institution avanciert. Um den Spagat zwischen beliebten Inszenierungen und der Realisierung neuer Projekte zu schaffen, hat das Kammertheater Nachwuchs bekommen: der Theatersaal K2 bietet für rund 220 Zuschauer Platz und überzeugt durch herrliches Ambiente und hochklassige Ausstattung.

Im Herzen der Karlsruher Innenstadt ist 2013 der Theatersaal K2 entstanden. Als Räumlichkeiten hat sich das Veranstaltungsteam des Kammertheaters eine leerstehende Kirche in der Kreuzstraße ausgesucht. Und hier ist ein wunderbarer Veranstaltungsort entstanden. Dem Vorhaben, den hohen Standard des Kammertheaters trotz wachsender Zuschauerzahlen und Produktionen zu halten, können die Veranstalter durch den neuen Theatersaal gerecht werden. Denn durch tatkräftige finanzielle Unterstützung der Stadt Karlsruhe, der Volksbank Karlsruhe und des Fördervereins „Freunde des Kammertheaters“ e.V. steht der Theatersaal K2 der Kultbühne des Kammertheaters in nichts nach. Kein Wunder, dass sich der Theatersaal größter Beliebtheit erfreut und über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Hier werden Kabarett, Theater und Musik zu einem einzigartigen Erlebnis.

Lassen Sie sich das bunte und hochklassige Programm im Theatersaal K2 auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen in einzigartiger Atmosphäre Unterhaltung der Extraklasse geboten. Der Theatersaal K2 in Karlsruhe ist ein Muss für alle Kulturfreunde!