Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden

Glenn Miller Orchestra  

Demianiplatz 2
02826 Görlitz

Event organiser: Schmidt & Salden GmbH & Co. Event KG, Am Storchsborn 1, 63546 Hammersbach, Deutschland

Tickets

Karten noch an der Abendkasse erhältlich.

Event info

Tour 2018/2019: Jukebox Saturday Night

Mit der neuen CD im Gepäck, die pünktlich zum Tour-Beginn erschien, und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra 2018 und 2019 auf großer Europa-Tour.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird, denn so wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei dieser Show vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue. Deshalb werden auch unter anderem Kompositionen von Tschaikowsky, Cole Porter und George Gershwin dabei sein.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der Jukeboxes der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: What A Wonderful World, Blue Moon, Everybody Loves My Baby, Moonlight Serenade, In The Mood und mehr erklingen.

Location

Theater Görlitz
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater Görlitz besticht mit seiner prachtvollen Ausstattung und wird daher im Volksmund auch als „kleine Semperoper“ bezeichnet. Das Theaterbauwerk im ostsächsischen Görlitz fusionierte 2011, zusammen mit dem Theater Zittau zum Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau. An beiden Produktionsstandorten entstehen Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Opern.

Bereits 1851 wurde das Theater feierlich eröffnet. Im Laufe der Jahrzehnte fanden zahlreiche Umbauten und Erneuerungen statt. So wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts die ursprüngliche Gasbeleuchtung durch elektrisches Licht ersetzt. Sein heutiges opulentes Erscheinungsbild erhielt das Theater Görlitz 2002 und erstrahlt seitdem im alten Glanz. Der Zuschauerraum wurde komplett restauriert: stilvolle, rote Sitze und kunstvolle Deckenverzierung wurden gemäß dem historischen Vorbild rekonstruiert. Inszenierungen, Konzerte und Ballette wirken im festlich historischen Ambiente umso wirkvoller. Moderne Beleuchtungs- und Tontechnik rundet das Gesamtbild ab. Als Stammhaus für das Musiktheaterensemble werden hier neben Open und Musicals auch jedes Jahr Neuinszenierungen erprobt. Ergänzt wird das Angebot durch ein facettenreiches Programm.

Das Theater Görlitz am Demianplatz befindet sich unweit des Stadtparks und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe ein öffentliches Parkhaus. Zögern Sie nicht, und besuchen Sie eine der zahlreichen kulturellen Highlights im Theater Görlitz!