Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden

Bahnhofstraße 23
07422 Bad Blankenburg

Tickets ab 35,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schmidt & Salden GmbH & Co. Event KG, Am Storchsborn 1, 63546 Hammersbach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Tour 2018/2019: Jukebox Saturday Night

Mit der neuen CD im Gepäck, die pünktlich zum Tour-Beginn erschien, und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra 2018 und 2019 auf großer Europa-Tour.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird, denn so wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei dieser Show vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue. Deshalb werden auch unter anderem Kompositionen von Tschaikowsky, Cole Porter und George Gershwin dabei sein.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der Jukeboxes der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: What A Wonderful World, Blue Moon, Everybody Loves My Baby, Moonlight Serenade, In The Mood und mehr erklingen.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Bad Blankenburg
Bahnhoftsraße 23
07422 Bad Blankenburg
Deutschland
Route planen

Das kulturelle Herz der thüringischen Stadt Bad Blankenburg schlägt in der Stadthalle. Im großen Saal der Halle finden Veranstaltungen aller Art einen Platz. Egal ob Konzerte aus verschiedensten Musikrichtungen, Lesungen, Ausstellungen, Firmenevents oder andere Kulturveranstaltungen, die mit modernster Technik ausgestattete Halle ist für jeden Fall bestens ausgestattet.

Anfang der 30er-Jahre erbaut, besaß die Halle schon damals einen hohen Stellenwert im Bad Blankenburgischen Stadtleben und wurde sofort für diverse Kulturveranstaltungen genutzt. In der DDR änderte sich die Hauptnutzung hin zum Austragungsort für Sportveranstaltungen. Kulturveranstaltungen und Ausstellungen standen jedoch weiterhin auf dem Programm. Seit 2002 ist die Halle rundum saniert und stellt seitdem besonders für Konzerte eine attraktive Location dar, in der 50 bis 2.500 Menschen gemeinsam großartige Musikerinnen und Musiker live erleben können.

Die Stadthalle liegt in der Bahnhofsstraße und ist dadurch vom Bahnhof aus in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das ermöglicht eine schnelle und bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Für PKW stehen ausreichende Parkmöglichkeiten an der Halle zur Verfügung.