Gløde - Clubkonzert in der Kulturwerkstatt

Simon Gløde Max, Tom, Julian, Martin  

Hohepfortewall 1 Deu-39104 Magdeburg

Tickets ab 9,30 €

Veranstalter: FestungMark Betriebsgesellschaft mbH, Hohepfortewall 1, 39104 Magdeburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 9,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Aufgewachsen an der rauhen Küste Dänemarks hat Simon Gløde seine Sinnsuche früh mit eigenen Popsongs und Gitarre über die sandigen Dünen davon getrieben. Und so wundert es heute nicht, dass Glødes eindringlich-samtige Stimme klingt wie mit Meersalz benetzt. Eindrucksvoll, süchtigmachend, zart ist sein leidenschaftlicher SingerSongwriter-Pop, feinfühlig arrangiert und freundlich begleitet von einer Brise europäischem Folkrock. Wer Gløde zuhört wird mit exzellentem Songwriting belohnt, das jeden im Adrenalingewitter der dänischen Hochmoore zwischen Polarkreis und Pop stehen lässt.

Gløde heißt auch die Band aus Seemännern, die Songwriter Simon auf seinen weiten Reisen mit ins Boot holte. Heute sind sie bekannte Gesichter der Hamburger Musikszene – Max, Tom, Julian, Martin und Simon: Gløde kommen stark.

Am 01. September 2017 veröffentlichen Sie das viel erwartete erste Album mit dem Titel Ø – eine herausragend stilvolle Reise zwischen Pol und Pop.

Bevor die Band am zum Release-Konzert einlädt, gibt Gløde ihre Songs am Donnerstag, den 14. September in der Kulturwerkstatt zum Besten.

Das Release-Konzert findet am 15.09. im Wohnzimmer der Band statt - dem Knust in Hamburg

Ort der Veranstaltung

Festung Mark Magdeburg
Hohepfortewall 1
39104 Magdeburg
Deutschland
Route planen

Hier, wo einst im 19.Jahrhundert noch Soldaten zu Hause waren, steht seit Ende 2001 Kunst und Kultur an vorderster Stelle. Die FestungMark gilt als eine der letzten Zeugen der einst größten preußischen Festung Magdeburgs und beliebter Veranstaltungsort. Ob kleine Geburtstagsfeier mit 30 Personen oder großes Firmenevent mit 500 Personen, in den Räumlichkeiten der FestungMark findet jeder Anlass den passenden Rahmen.

Das heutige Gebäude entstand als Defensionskaserne in der letzten Phase des Ausbaus 1864/65 an der Nordfront des inneren Verteidigungsring der Stadt, direkt vor der mittelalterlichen Stadtmauer Innerhalb der Festung stehen für öffentliche Veranstaltungen die „Hohen Gewölbe“ mit den Emporen und den angrenzenden Wehrgängen, das „Obere Gewölbe“ mit der Galerie im Kanonengang, das „Kaminzimmer“ und die „Kulturwerkstatt“ zur Verfügung. Sowohl Hohes Gewölbe als auch das Obere Gewölbe sind heutzutage ohne Einschränkungen nutzbar. Das großzügige Freigelände ermöglicht Sommerfeste bis zu 1.000 Personen. Die KulturSzeneMagdeburg e. V. bespielt seit 2002 regelmäßig das Haus und bietet dem Publikum ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das vom modernen Konzertabend bis zum historischen Mittelalterspektakel reicht.

Lassen Sie sich vom einmaligen Ambiente und den zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten der FestungMark in Magdeburg begeistern. Die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts heißt Sie schon jetzt herzlich willkommen.