Glasperlenspiele Calw - Zigeunerlieder

Im Zwinger 3
75365 Calw

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Grosse Kreisstadt Calw, Salzgasse 13, 75365 Calw, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.00

Auszubildende/Schüler/Studenten mit Ausweis

per €10.00

Schwerbehinderte mit Ausweis

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Mareike Morr, Mezzosopran
Christine Rahn, Klavier

Werke von Luciano Berio, Johannes Brahms (Zigeunerlieder), Benjamin Britten, Theophil Laitenberger (Hesse-Vertonungen), György Ligeti und Maurice Ravel

Die Mezzosopranistin Mareike Morr, die zum festen Ensemble der Staatoper Hannover gehört und regelmäßig bei den Bayreuther Festispielen als Solistin zu Gast ist, gestaltet gemeinsam mit der künstlerischen Leiterin der Glasperlenspiele Calw, Christine Rahn, das Eröffnungskonzert. In dessen Mittelpunkt stehen Johannes Brahms‘ berühmte und mitreisende Zigeunerlieder. Einen Bezug zur Folklore haben auch die weiteren Liedvertonungen des Abends, die spannende Kontrapunkte zu den Zigeunerliedern setzen.

Besonders gespannt darf man auf die Hesse-Vertonungen von Theophil Laitenberger sein, die erst kürzlich vom Calwer Stadtarchiv in Zusammenarbeit mit Herrn Hans-Jürgen Eberhard Schmid herausgegeben wurden.

Das Abonnement der Glasperlenspiele-Konzerte ist ausschließlich bei der Touristinformation Calw unter 07051 167-399 erhältlich.

Location

Georgenäum
Im Zwinger 3
75365 Calw
Germany
Plan route

Im baden-württembergischen Calw steht ein Veranstaltungsort, dessen Programmkalender an Eleganz und Varianz nicht zu übertreffen ist. Das Georgenäum ist eine Villa am Rande der Innenstadt, wo regelmäßig Konzerte und Kleinkunstevents ihre Bühne finden.

Eingeweiht im Jahre 1871, strahlt das neu-klassizistische Gebäude auch heute noch in vollster Pracht. Die Sandsteinfassade erinnert farblich an Rosenholz und auch der Rest des Herrenhauses wirkt auf den Betrachter wie ein Ort aus den Geschichten der Gebrüder Grimm. Seitlich des Portals begrüßen zwei Statuten vom Bildhauer Hermann Bach alle Eintretenden, die sich schon auf das Konzert im Inneren des Georgenäum freuen können. Seit dem Umzug der Stadtbücherei Ende der 1990er-Jahre wird das denkmalgeschützte Haus als Veranstaltungsort und zudem als Domizil der Aurelius-Sängerknaben Calw genutzt. In den vorigen Jahrzehnten diente es auch als Frauenarbeitsschule, gewerbliche Fortbildungsschule und Stadtwohnung der Stifterfamilie Georgii-Georgenau.

In gerade einmal 400 m Entfernung zum örtlichen Bahnhof und der Calwer Innenstadt lohnt sich ein Spaziergang zu Fuß. Autofahrer suchen Parkmöglichkeiten in der angrenzenden Umgebung.