GlasBlasSing - Flaschmob

Albstadtweg 3
70567 Stuttgart

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Ed. Züblin AG, Albstadtweg 3, 70567 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Upcycling, nein, das bedeutet keinesfalls mit dem Fahrrad bergauf zu fahren. Upcycling ist die aufregend-attraktive Schwester von Recycling. Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar nutzloses Abfallprodukt in etwas Neues, Wertvolleres um. Flaschen lassen sich zu vielem upcyclen: Behausungen für Modellschiffe, Handduschen für Formel-1-Sieger, Briefumschläge für Gestrandete und in den Händen von GlasBlasSing zu faszinierenden Musikinstrumenten.

Leg das Smartphone zur Seite und schau dir live an, was man mit den Überresten der letzten Silvesterparty Geniales anstellen kann. Komm zu Flaschmob, dem neuen Programm von GlasBlasSing. Bestaune die Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms, die so schön BUMM machen, wenn man mit der grünen Perrier-Keule draufhaut. Erlebe feinstes Pfandwerk, von würzig-herb bis feinperlig, hochprozentig virtuos.
www.glasblassing.de

Ort der Veranstaltung

ZÜBLIN-Haus
Albstadtweg 3
70567 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Züblin-Haus in Stuttgart-Möhringen ist der Hauptsitz der Ed. Züblin AG, eines der größten deutschen Bauunternehmen und wird eigentlich als Bürogebäude genutzt. Die imposante Mittelhalle des preisgekrönten Kölner Architekten Gottfried Böhm eignet sich jedoch auch ausgezeichnet für Kulturveranstaltungen und wird seit 1985 an mehreren Wochenenden jeweils im Sommer auch diesem Zweck zugeführt.

Der Skelettbau mit dem sattelförmigen Glasdach und der ebenfalls verglasten Stirnseite bildet eine atemberaubende, lichtdurchflutete Kulisse für Veranstaltungen wie etwa die beliebte Kulturreihe „Sommer im Züblin-Haus“.

Was den Besucher des „Züblin-Hauses“ erwartet, ist nicht nur ein vielseitiges kulturelles Angebot, das von Musicals, Opern- und Theateraufführungen über Modenschauen und Konzerten geht, sondern auch eine ganz besondere Atmosphäre mit südländischem Flair. Für Architektur- und Kunstliebhaber auf jeden Fall einen Besuch wert!