Giuseppe Verdi – Messa da Requiem

Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungsinfos

Es ist ein stimmgewaltiges Finale, mit dem sich Winfried Toll, Professor für Chorleitung, nach 22 Jahren Lehrtätigkeit an der HfMDK verabschiedet: Vier Solistinnen und Solisten, der rund 170-stimmige Chor aus den Sängerinnen und Sängern des Hochschulchors und der Frankfurter Kantorei sowie die Instrumentalistinnen und Instrumentalisten des Hochschulorchesters präsentieren im Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit dem siebenteiligen Requiem eine dramatisch leidenschaftliche, opernhaft effektvolle und berührende Auseinandersetzung mit dem Tod.

Foto: Björn Hadem

Ort der Veranstaltung

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.