Gitarrenfestival

Four Styles  

Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden

Tickets ab 32,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: mbbl concerts, Kottbusser Damm 88, 10967 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 32,00 €

Ermäßigter Preis

je 26,50 €

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit 'B' im Ausweis

je 26,50 €

Begleitperson für Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte mit 'B' im Ausweis

je 0,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Arbeitslose, Kinder ab 0 Jahre bis einschließlich 16 Jahre, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 50 Prozent.

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den ermäßigten Preis. Die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt benötigt jedoch ein eigenes Ticket.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Instrument, vier unterschiedliche Stilrichtungen: Erleben Sie eines der beliebtesten Instrumente unserer Zeit in seinen zahlreichen Facetten. Wenn vier Meister ihres Faches aufeinandertreffen, ist ein absolut hochklassiges Konzerterlebnis garantiert. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Gitarre und ihre unvergleichlich vielfältigen Ausdrucksformen. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend mit vier Musikern, die Sie verzaubern werden. Während eines Konzertes spielen die vier Gitarristen jeweils ein Programm von ca. 10 Minuten. Hier stellen sie zunächst Stücke aus ihrem Solo-Repertoire vor. Die Musiker spielen im weiteren Verlauf des Abends verschiedene Kombinationen von acoustic fingerstyle und jazz guitar, flamenco und classicalguitar – im Duett sowie gemeinsam von allen Interpreten vorgetragen. Dabei kommt der Facettenreichtum des Instruments und der vier Musikerpersönlichkeiten besonders eindrucksvoll zur Geltung.

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das 1907 erbaute Kurhaus Wiesbaden, ist als Ort der historischen Architektur und des modernsten Komforts, die perfekte Mischung aus Erholung, Erlebnis, Schönheit und Funktionalität. Seit dessen Einweihung durch Kaiser Wilhelm II. steht das Kurhaus im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Geschehens in Wiesbaden. Mit seinen zwölf Sälen und Salons gilt das Gebäude als idealer Veranstaltungsort für Konzerte, Galas und Bankette sowie Kongresse, Tagungen oder Konferenzen.

Der prachtvolle Friedrich-von-Thiersch-Saal sowie das Foyer mit seiner 21 Meter hohen Kuppel sind die Prunkstücke des Hauses, denn selten lässt sich ein Abend in einer anspruchsvolleren Atmosphäre verbringen. Die ideale Lage und eine perfekte Infrastruktur unterstreichen den einmaligen Charakter des Kurhauses als Veranstaltungszentrum. Neben dem schönen Raumangebot gibt es eine riesige Vielfalt an Entspannungs-und Erholungsmöglichkeiten an stillen Plätzen und im dazugehörigen Kurpark.

Das Kurhaus Wiesbaden bietet einen harmonischen Rahmen und eine attraktive Kulisse für Veranstaltungen und Feste verschiedenster Art.

Videos