Ghost-Note - Swagism-Tour

Schillerstraße 1/12
89077 Ulm

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH, Schillerstraße 1/12, 89077 Ulm, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Vorverkauf

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für diese Veranstaltung sind keine Ermäßigungen im Vorverkauf erhältlich!

Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich für den Besuch einer Veranstaltung vorab telefonisch im ROXY TicketService anzumelden. Nur dann können Rollstuhlplätze reserviert werden.

Schwerbehinderte Menschen mit dem Merkzeichen „B“ im Ausweis werden gebeten sich im ROXY TicketService über den Ticketkauf zu informieren.

Öffnungszeiten: Di. bis Fr. | 14 bis 19 Uhr | Tel.: 0731 968620
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die mehrfach preisgekrönten Künstler Robert Sput Searight und Nate Werth holen mit ihrem neuen Projekt Ghost-Note Drums und Schlagwerke aus dem Schatten und ins Rampenlicht. Das weltbekannte Duo Snarky Puppy erweitert seine rhythmische Stimme zu einem Fest der Musik in all ihren Formen. Eine Musik, die den Zuhörern eine mitreißende Reise ermöglicht, inspiriert von den Einflüssen von James Brown, J Dilla und den Beastie Boys bis hin zu westafrikanischen folkloristischen, afrokubanischen und brasilianischen Samba-Grooves.

Die Band tourt nicht nur durch die Vereinigten Staaten, sondern im Herbst 2018 auch zum ersten Mal durch Europa — klar, dass sie auch im ROXY einen musikalischen Stopp einlegen.

Ghost-Note vereint die Erfahrung mehrerer Jahrzehnte zu einem unvergessenen Abend musikalischer Tollheit. Freut euch auf eine instrumentale Explosion, wie ihr sie noch nie zuvor gehört habt!

Ort der Veranstaltung

ROXY
Schillerstraße 1/12
89077 Ulm
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theaterveranstaltungen, Kabarettauftritte und öffentliche Diskussionsforen gehören zum Programm des „Roxy“. Das soziokulturelle Zentrum in Ulm ist schon längst zu einer festen Kulturinstanz der Region geworden. Künstler wie Johann König oder Serdar Somuncu geben ihr Programm zum Besten. Musikergrößen wie „Die Happy“ bringen die Masse zum Toben.

Seit 1989 nutzt das „Roxy“ das Gelände der Oberen Donaubastion. Hier finden seitdem neben Auftritten gefeierter Stars auch eine Vielzahl von Newcomer-Veranstaltungen statt. Und so schafft das Kulturzentrum den Spagat zwischen internationalen Größen und Lokalmatadoren. Mit „Poetry Slams“, „Science Slams“ und Formaten wie „Lied:gut!“ oder „Welt:klasse!“ hat diese Location für jeden etwas zu bieten. Dazu kommen noch die moderaten Preise. Kunst wird hier bezahlbar und für Menschen aller sozialen, kulturellen und Altersgruppen attraktiv. Das Zentrum versteht sich als Basis für kulturelle Grundversorgung und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Kultur, der weit über Ulm hinausgeht.

Das „Roxy“ in Ulm hat es bereits zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Hier ist für jeden etwas dabei – überzeugen Sie sich selbst!