Gesundheitswissenschaftlerin - Annelie Keil

Wer leben will, muss älter werden - ohne wenn und aber!  

Edenbüttler Str. 5
27809 Lemwerder

Event organiser: BEGU Lemwerder, Edenbütteler Straße 5, 27809 Lemwerder, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Veranstaltung wurde abgesagt

Event info

Wer leben will, muss älter werden - ohne wenn und aber!

Älter werden heißt neu werden - in jeder Lebensphase! Je älter der Mensch wird, desto schwieriger ist diese Herausforderung, denn Leben macht nicht nur Freude, sondern vor allem Arbeit.
Es enttäuscht manchmal, macht müde, und nicht immer springt der Sinn ins Auge, warum es weitergehen soll - auch wenn man nicht gleich sterben will. Lohnt sich Älterwerden überhaupt? Ob wir wollen oder nicht - die demografische Welle ist ins Rollen gekommen, und jede und jeder Äterwerdende gibt ihr ein biografisches Gesicht. Altern ist vom ersten bis zum letzten Atemzug ein Prozess. Manche Menschen beklagen sich darüber, dass sie schon wieder älter geworden sind, wenn man sie trifft. Älterwerden ist die tägliche Arbeit des Lebens! Selbstverständlich ist nicht absehbar, wie dieser Prozess verlaufen wird, aber jeder Geburtstag, jede Eheschließlung oder Scheidung, Kinder und Enkelkinder, jede Reise, jeder Arztbesuch, jeder Arbeitstag, jede Liebe und jeder Hass geben darüber Auskunft, wie das Leben läuft oder gelaufen ist. Das Abenteuer endet nie, es bedinnt jeden Morgen neu. Die Horizonte sind unbekannt und verschieben sich im Älterwerden, die Bilanzen stehen in den Sternen.
Quelle: www.doreenkiepsel.de

Location

BEGU Lemwerder
Edenbütteler Straße 5
27809 Lemwerder
Germany
Plan route
Image of the venue

Hoch im Norden, unweit der Stadt Bremen und direkt an der Weser liegt die Gemeinde Lemwerder. Hier bietet BEGU Lemwerder eine kulturelle Begegnungsstätte der Extraklasse. Konzerte, Feiern, Theateraufführungen und viele weitere Veranstaltungen finden hier statt. Durch unzählige Kultur- und Kursangebote für Jung und Alt ist die BEGU Lemwerder schon längst zu einem wichtigen Veranstaltungsort der Region avanciert.

1984 wurde ein Hof zur Begegnungsstätte umfunktioniert. Allerdings genügten die Räumlichkeiten schon bald den eigenen Ansprüchen nicht mehr. In mehreren Schritten verwandelte sich die Begegnungsstätte in ein Kulturzentrum, das mit einem größeren Raumangebot für alle Gruppen Platz zu bieten hatte. Die BEGU Lemwerder war geboren. Seit der Fertigstellung des Umbaus 2001 kommen regionale, nationale und internationale Künstler nach Lemwerder, um hier ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Veranstaltungssaal, der gewissermaßen das Herzstück der BEGU Lemwerder ist, bietet für Veranstaltungen eine Bühne mit entsprechender technischer Ausstattung. Neben dem Veranstaltungssaal gibt es aber noch mehrere Gruppenräume, ein Café und einen großen Garten, in dem Open-Air-Veranstaltungen stattfinden. Das Besondere der BEGU Lemwerder ist aber vor allen Dingen das breitgefächerte Angebot für Jung und Alt. Zahlreiche kulturpädagogische Kurse und Projekte sowie Kooperationen mit Vereinen und Institutionen ermöglichen eine kulturelle Förderung auf höchstem Niveau. Kein Wunder, dass die BEGU Lemwerder eine Begegnungsstätte für Menschen aus der ganzen Region geworden ist.

Erleben Sie hier einzigartige Konzerte und Theateraufführungen. Genießen Sie das bunte Programm und die vielseitige kulturelle Förderung, die hier betrieben wird – es lohnt sich!