Gespenster - Schauspiel von Henrik Ibsen

Bürgerplatz 9
85748 Garching bei München

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturreferat der Stadt Garching, Rathausplatz 3, 85748 Garching, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schauspiel von Henrik Ibsen

Regie: Peter M. Preissler
Mit TV-Star Anja Kruse, Michael N. Kühl, Sarah Maria Besgen, Ralf Komorr und Sebastian Sash

„Die Schatten der Vergangenheit holen uns immer wieder ein ...“

Frau Alving tut alles, um die Vergangenheit in Vergessenheit geraten zu lassen. Ihr Mann, seit zehn Jahren tot, war nicht das leuchtende moralische Vorbild für das er allseits gehalten wird. Er führte ein ausschweifendes, keinesfalls sündenfreies Leben, dessen sichtbarste Folge die uneheliche Tochter Regine ist. Aber auch der eheliche Sohn Alvings, Oswald, der in Paris lebt, hat etwas vom Vater mitbekommen: Eine vererbte Gehirnkrankheit, die von den Ärzten auf das umtriebige Leben des Vaters zurückgeführt wird. Frau Alving will nicht, dass ihr Sohn Oswald etwas vom sündigen Geld des Vaters erbt, also hat sie alles in ein Kinderasyl gesteckt, um den guten Namen Alvings alle Zeit strahlen zu lassen.
Doch die Vergangenheit lässt sich nicht einfach auslöschen, überall tauchen die alten „Gespenster“ wieder auf. Sohn Oswald reist aus Paris an. Er und Regine wissen nichts von ihrer Verwandtschaft. Als sich beide ineinander verlieben, verschärft sich die Situation…

Henrik Ibsen löste mit seiner Kritik an den Konventionen 1881 einen Skandal aus. Seine Dramen beeinflussten Generationen von Dichtern, Philosophen und Politikern und machen ihn zu einem Autor von Weltrang. Die Aktualität seiner Stücke ist ungebrochen.

Eintrittspreise:
€ 21,00/ € 18,00/ € 15,00
Schüler/ Studenten 50 % Erm.

Vorverkauf ab 7. Dezember 2017, 8 Uhr!

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Garching
Bürgerplatz 9
85748 Garching bei München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Unweit der bayrischen Hauptstadt liegt Garching bei München. Mit dem Bürgerhaus der Stadt bildet Garching einen kulturellen Mittelpunkt nördlich der Metropole. Das Programm erstreckt sich von Theater und Konzerten bis hin zu Opern, Musicals und Kleinkunst – für jeden Geschmack und jedes Alter ist hier etwas dabei!

Auch für private Feste steht das Bürgerhaus zur Verfügung. Der geräumige Kongresssaal lässt sich abhängig von der Veranstaltungsgröße individuell anpassen. Ohne Tischbestuhlung finden dort rund 800 Personen Platz, bei Teilung in zwei Säle zwischen 150 und 600 Gäste. Für Veranstaltungen in kleinerem Kreis können 3 Clubräume in unterschiedlicher Größe genutzt werden.
Im angrenzenden Restaurant Rondell befindet sich neben einer Kegelbahn mit 4 Bahnen für ca. 55 Personen auch ein Ratskeller, der ca. 70 Personen Platz bietet. Hier können kleinere Events wie Konzerte mit Clubatmosphäre, sowie Geburtstage und private Feiern stattfinden. Das Restaurant bietet frische Küche mit Schwerpunkt im alpenländischen Bereich und bringt überwiegend Produkte aus der Region auf den Tisch.

Der Bürgerplatz, an den sowohl das Restaurant Rondell als auch das Bürgerhaus angrenzen, befindet sich in unmittelbarer Nähe zur U-Bahn Station Garchingen, deren Züge in regelmäßigen Abständen zwischen München und Garching verkehren. Auch mit dem PKW lässt sich das Bürgerhaus gut erreichen. Kostenlose Parkplätze befinden sich in der Tiefgarage Rathausplatz und rund um das Bürgerhaus.