Genesis of Percussion - Alexej Gerassimez & Percusson Group

Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

16.02.2019
Genesis of Percussion
Alexej Gerassimez und Percussion Group
Abo „Flying Sparks“
Eintritt: 20, erm. 14 €
Abopreis 54 Euro alle vier Konzerte
Der 1987 in Essen geborene Perkussionist Alexej Gerassimez überwindet gerne musikalische Grenzen und ist als Musiker so vielseitig wie sein Instrumentarium. Neben Eigenkompositionen reicht sein Repertoire von Klassik und Neuer Musik über Jazz bis hin zu Minimal Music. Auch in seinem neuesten Konzertprogramm „Genesis of Percussion“ begibt er sich gemeinsam mit seinen Musikern auf eine virtuose Entdeckungsreise der unterschiedlichsten rhythmischen und stilistischen Kulturen.
Elementare Ur-Rhythmen, lateinamerikanische und jazzige Grooves, minimalistischer Dubstep, Polyrhythmisches, aber auch barock Filigranes und romantisch Verspieltes gehören ebenso zum musikalischen Programm wie die Entdeckung des Akustischen in unseren alltäglichen Gegenständen. Kochtöpfe, Zeitungspapier, Schlüsselbunde, Kieselsteine oder Bodypercussion – Alexej Gerassimez lotet das gesamte Panoptikum der Klangwelt in seinen Konzerten aus. Von der kleinen zur großen Trommel, von asiatischen und lateinamerikanische Instrumenten bis zum Vibra,- Marimba,- oder Xylophon, spielt Gerassimez fast alles, was er unter seine flinken Finger bekommt - ergänzt immer wieder durch die Zuspielung elektronischer Klänge. Neben Eigenkompositionen zeigt das Ensemble Werke zeitgenössischer Komponisten von Casey Cangelos, Minoru Miki und John Psathas und ergänzt das Hörerlebnis durch visuelle Einspieler auf der Leinwand.
„Genesis of Percussion“ entdeckt die Welt des Schlagzeuges neu und lässt die eigene akustische Umgebung mit neuen Ohren hören und entdecken.
Besetzung:
Alexej Gerassimez
Lukas Böhm
Richard Putz
Sergey Mikhaylenko
Julius Heise
Copyright Bild: Nikolaj Lund

Ort der Veranstaltung

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.