Geliebter Mann, geliebte Frau – berühmte Paare und ihre Briefe

Eva Scheurer und Rudolf Kowalski, Michael Hametner  

Hotel Hochzeitshaus
Bahnhofstr. 4
26603 Aurich

Veranstalter: VGH-Stiftung, Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Veranstaltungsinfos

Ingeborg Bachmann nannte ihren Herzensmenschen Paul Celan in ihren Briefen mal "Liebster", mal "Lieber du!". Simone de Beauvoir, die große Feministin, sprach ihren Sartre mit "Ganz liebes kleines Geschöpf" an und siezte ihn in aller Vorsicht. Und Rainer Maria Rilke eröffnete seinen ersten Brief an Claire Goll mit "Verehrte Frau" und nannte sie in gewachsener Vertrautheit später "Liliane, du bewegliche Dichterin Deiner selbst!".

Große Paare der Geistesgeschichte und ihre Beziehungen in und zwischen den Zeilen stehen im Mittelpunkt dieses Abends. Literaturwissenschaftler Michael Hametner erzählt in seiner Collage von geliebten Männern und geliebten Frauen, von zarten Banden, die in der Brieffreundschaft geknüpft werden und von leidenschaftlichen Liebesbeziehungen künden.

Das Schauspielerpaar Eva Scheurer und Rudolph Kowalski liest leidenschaftliche, zärtliche und amüsante Brief-Dialoge berühmter intellektueller Liebespaare wie Paul Eluard und Gala, Anton Tschechow und Olga Knipper oder Helene Weigel und Bertolt Brecht.

Das romantische Hochzeitshaus Aurich bildet an diesem Abend die Kulisse für den Ausflug in eine Welt der großen Gefühle in großen Worten.

Anfahrt