"Geh zu, bleib da"

Wolfgang Krebs  

Äußere Passauer Str. 60
94315 Straubing

Tickets from €28.00

Event organiser: Kleinkunstbühne Memmingen, Kanalstr. 11, 87700 Memmingen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €28.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Karten für Personen im Rollstuhl und Begleitpersonen von Menschen mit "B" im Ausweis sind nur direkt beim Veranstalter erhältlich unter +498331985011 oder markuspfeilschifter@t-online.de.
Mail

Event info

Wolfgang Krebs: „Geh zu – bleib da!“ Bayern ist 70 000 Quadratkilometer groß und besteht zum größten Teil aus Land. Und wohin geht die Entwicklung auf dem Land? In Richtung Stadt. Die Speckgürtel um die großen bayerischen Städte werden immer größer, die Mieten immer höher, die Wege zur Arbeit immer länger. Damit wächst auch die Gefahr, dass Bayern immer mehr an Charakter verliert, an Gemütlichkeit und Tradition. Jetzt regt sich Widerstand in der Provinz. Genauer: in Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Schorsch Scheberl sagt der Landflucht den Kampf an und veranstaltet einen Motivationsabend. Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft „Zur Toten Hose“, melden prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zuagroaste zu Wort, es wird debattiert, gelacht und gesungen unter der Überschrift „Geh zu, bleib da!“ Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht EIN Hauptorganisator all diesen Figuren Leben ein-hauchen würde: Wolfgang Krebs verkörpert Politiker wie Markus Söder, Horst Seehofer, Joachim Herrmann oder Edmund Stoiber. Aber auch die leider enorm erfolglose Allgäuer Schlager-Kanone Meggy Montana und natürlich den schlitzohrigen Schlawiner Schorsch Scheberl. Und etliche andere bewährte, aber auch noch unbekannte Figuren, die an diesem Abend alle einfallen in die Hymne „Oh du mein Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering!“ Wird es gelingen, die Entwicklung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen? An diesem Abend gibt es viele gute Argumente dafür, Land zu gewinnen, indem man das Land nicht verliert. Und der Bitte zu folgen „Geh zu, bleib da!“. Karten für diese Straubing-Premiere von Wolfgang Krebs neuem Programm „Geh zu – bleib da!“ im Rahmen der 23. Straubinger Kleinkunsttage gibt es vorab beim Leserservice des Straubinger Tagblatts (09421/9406700), beim Cafe Fratelli (09421/9788513), bei Expert Straubing im Theresiencenter (09421/189700), unter www.reservix.de oder per Post bei der Kleinkunstbühne Straubing (www.kleinkunstbuehne-straubing.de).

Location

Magnobonus-Markmiller-Saal
Äußere Passauer Straße 60
94315 Straubing
Germany
Plan route

Im Benedikt Menni Tagungs- und Begegnungszentrum werden nicht nur Konzerte, Kleinkunstabende oder Schulungen möglich, sondern im Magnobonus-Markmiller-Saal auch festliche Bankette und private Feiern.

Der Magnobonus-Markmiller-Saal in Straubing empfängt seine Gäste mit modernem Komfort im lichtdurchfluteten Veranstaltungssaal mit Panoramafenstern. Durch die unterschiedlichsten Bestuhlungsvarianten sind der Fantasie bei der Planung Ihrer Veranstaltung keine Grenzen gesetzt. Mehr als 500 Gäste finden im Begegnungszentrum Platz und genießen hier ein ausgesuchtes Kulturprogramm.

Das angrenzende Café Bistro Fratelli kann auf Wunsch auch genutzt werden und erweitert so das Raumangebot. Egal ob festliche Tafel oder Büffet, für den kulinarischen Genuss ist auf jeden Fall gesorgt.