Gatte gegrillt - Premiere

Kreuzstraße 29 Deu-76133 Karlsruhe

Tickets ab 25,90 €

Veranstalter: Kammertheater Karlsruhe, Herrenstraße 30/32, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eine schwarze Komödie von Debbie Isitt
Heißes Glück in fremden Betten. – Die Midlife-Crisis ist Anlass höchster Beunruhigung. Die Alarmstufen stehen auf Rot: Hormone spielen verrückt. Das halbe Leben ist vorbei und viele Chancen sind verpasst. Irgendwas muss geschehen, bevor es zu spät ist.
So sieht es auch Kenneth. Der bekennende Elvis-Fan und einstige Frauenschwarm ist in die Jahre gekommen. Die Krise setzt ihm schwer zu. Um dies zu ändern, beginnt er nach zwanzig Jahren Ehe mit Hilary ein Verhältnis mit der wesentlich jüngeren und attraktiveren Laura. Auf den ersten Blick verkörpert Laura alles, was Kenneth im Leben mit Hilary fehlt. Laura ist sexy, unternehmungslustig und sie himmelt Kenneth an. Es gibt nur ein Problem: Laura kann nicht kochen.
Die Geliebte drängt ihn, seiner Frau endlich reinen Wein einzuschenken. Doch Kenneth sieht das deutlich anders: Denn warum sollte er sich entscheiden, wenn er auch beides haben kann? Ein schnelles, hinterhältiges Spiel beginnt und schließlich bittet Hilary zu Tisch. Ein fieser Showdown beginnt.
Die Autorin Debbie Isitt macht sich in Ihrem Erstlingswerk mit viel schwarzem Humor über die Ehe und andere Verhältnisse her und serviert eine scharfzüngige, makabre, urkomische und feurig gepfefferte Boulevardkomödie mit den heißen Rhythmen des King of Rock ’n’ Roll.

Ort der Veranstaltung

Theatersaal K2
Kreuzstraße 29
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kammertheater ist in Karlsruhe schon längst zu einer festen Institution avanciert. Um den Spagat zwischen beliebten Inszenierungen und der Realisierung neuer Projekte zu schaffen, hat das Kammertheater Nachwuchs bekommen: der Theatersaal K2 bietet für rund 220 Zuschauer Platz und überzeugt durch herrliches Ambiente und hochklassige Ausstattung.

Im Herzen der Karlsruher Innenstadt ist 2013 der Theatersaal K2 entstanden. Als Räumlichkeiten hat sich das Veranstaltungsteam des Kammertheaters eine leerstehende Kirche in der Kreuzstraße ausgesucht. Und hier ist ein wunderbarer Veranstaltungsort entstanden. Dem Vorhaben, den hohen Standard des Kammertheaters trotz wachsender Zuschauerzahlen und Produktionen zu halten, können die Veranstalter durch den neuen Theatersaal gerecht werden. Denn durch tatkräftige finanzielle Unterstützung der Stadt Karlsruhe, der Volksbank Karlsruhe und des Fördervereins „Freunde des Kammertheaters“ e.V. steht der Theatersaal K2 der Kultbühne des Kammertheaters in nichts nach. Kein Wunder, dass sich der Theatersaal größter Beliebtheit erfreut und über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Hier werden Kabarett, Theater und Musik zu einem einzigartigen Erlebnis.

Lassen Sie sich das bunte und hochklassige Programm im Theatersaal K2 auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen in einzigartiger Atmosphäre Unterhaltung der Extraklasse geboten. Der Theatersaal K2 in Karlsruhe ist ein Muss für alle Kulturfreunde!