GASTSPIEL Lesung Ursula Karruseit >Wege übers Land und durch die Zeiten

Markt 1
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tickets ab 20,00 €

Veranstalter: CLACK Theater Wittenberg, Markt 1, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Standard VVK

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ursula Karusseit, geboren 1939 im westpreußischen Elbing, absolvierte ihre Ausbildung bis 1962 an der Staatlichen Schauspielschule (heute Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch") in Berlin.
Engagements an der Volksbühne Berlin, am Schillertheater, Theater Bremen, Schauspiel Köln und am Renaissance-Theater Berlin folgten. So sah man sie beispielsweise in "Der gute Mensch von Sezuan", "Die heilige Johanna der Schlachthöfe", "Der Biberpelz", "Maria Stuart", "Der Besuch der alten Dame" und "Mutter Courage". Mit dem Programm "Jazz, Lyrik, Prosa" gastiert sie in vielen Städten Deutschlands. In der Titelrolle von Moliéres "Der eingebildete Kranke" feierte sie im Frühjahr 2004 in Potsdam einen weiteren Bühnenerfolg.

Im Laufe ihrer Karriere spielte sie in über 50 bedeutenden DFF- und DEFA-Filmen die Hauptrolle. Wichtige Fernsehproduktionen waren bisher u. a.: "Wege übers Land", "Daniel Druskat", "Märkische Chronik", "Drei reizende Schwestern", "Der Mond scheint auch für Untermieter" sowie die Serien und Sendereihen "Polizeiruf 110", "Für alle Fälle Stefanie", "Liebling Kreuzberg", "Im Namen des Gesetzes", "Praxis Bülowbogen" und "Happy Birthday". 2001 stand sie u. a. für die Fernsehfilme "Die Pferdefrau" und "Brücken der Liebe" vor der Kamera, spielte 2002 neben Nadja Tiller die Hauptrolle in "Der zweite Frühling" und wirkte im Weihnachtsfilm "Ein Engel namens Hans-Dieter" (2004) mit - alles MDR-Produktionen für das Erste. Zu ihren Kinofilmen zählen "Der nackte Mann auf dem Sportplatz", "Die Stunde der Töchter", "Die Wildnis", "Nachtgestalten" und "Waschen Schneiden Legen".

Nach wie vor nimmt sie auch Engagements als Regisseurin an und spielt weiterhin viel Theater.

Ort der Veranstaltung

CLACK Theater Lutherstadt Wittenberg
Markt 1
06886 Lutherstadt Wittenberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ganz im Zentrum von Lutherstadt Wittenberg befindet sich das CLACK Theater. Für Fans leichter, lustiger und oftmals revueartiger Theaterabende ist ein Besuch im CLACK Theater absolut Pflicht! Genießen Sie einen fantastischen Abend in einer einzigartig historischen Atmosphäre!

Die Lutherstadt Wittenberg hat nicht nur Originalschauplätze aus den Zeiten von Martin Luther und Katharina von Bora zu bieten. Mitten auf dem Marktplatz, ganz in der Nähe von Luthers Geburtshaus, befindet sich das „Marktschlösschen“. Dieses neugotische Gebäude, das schon von außen viel hermacht, wird bereits seit 1897 als Kulturdenkmal genutzt und beherbergt seit 2008 auch das CLACK Theater. Vom Café im 1. Stock aus hat man einen herrlichen Blick auf das Panorama des Marktplatzes. Zahlreiche Gebäude sind hier noch aus dem 16. Jahrhundert erhalten und bestimmen mit ihrer Renaissance-Architektur das Bild. Im CLACK Theater werden ihre Lachmuskeln definitiv strapaziert, denn Varieté, Kabarett, Travestie oder revueartige Shows versprechen lustig zu werden!

Kommen Sie ins CLACK Theater in die Lutherstadt Wittenberg und genießen Sie einen unterhaltsamen Abend in historischer Kulisse. Das Theater ist vor allem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Dazu nehmen Sie einfach den Regionalzug bis zur Haltestelle „Bahnhof Altstadt“ und laufen die restlichen Meter bis zum Marktplatz. Autofahrer können ihren PKW im nahegelegen „Parkhaus Arsenal“ abstellen.