Gardi Hutter

Gaia Gaudi  

Am Karlstor 1 Deutschland-69117 Heidelberg

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V., Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 27,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Was ist zu tun, wenn die Jungen ihren Platz einfordern, aberdie Alten nicht abtreten wollen?

Aufgrund der heutigen Langlebigkeit leben verschiedene Generationen nicht mehr nacheinander, sondern parallel. In früheren Zeiten übernahmen die Jungen Verantwortung und Macht just in dem Moment, als die Alten sich aufs Ofenbänkchen setzten und bald danach das Zeitliche segneten.

Doch heute denken die Alten gar nicht mehr daran, schnell wegzusterben. Viele wollen auch nicht vom Staat leben. Sie lieben ihren Beruf, sind voller Ideen und Energie. Was sie an physischer Kraft verlieren, gewinnen sie an Gelassenheit.
Gleichzeitig wollen sie den Jungen Raum lassen. Ein Dilemma, das sich lösen lässt, indem die Parallelität aufgegeben wird und sich verschiedene Generationen aufeinander einlassen. Da Gardi Hutters Tochter, Sohn und Schwiegertochter seit Jahren professionell als Musiker, Tänzer und als Site-specific Theatertruppe arbeiten, haben die Vier beschlossen, sich gemeinsam dieser Herausforderung zu stellen.

Thema und Reibungspunkt ist der Generationenwechsel. Was passiert da genau? Wo liegen die Probleme, wo die Chancen? Neben dem Altersunterschied sind auch die Interessen völlig anders gelagert. Und so prallen in Gardi Hutters neuer, ebenso anthropologischer wie poetischer Inszenierung nicht nur die verschiedenen Vorstellungen und Spielstile lustvoll aufeinander, sondern es mischen sich auch die Sparten: Musik, Tanz, Theater – und Clown. Was dabei herauskommt?
Ein körperliches, musikalisches, symbolisches, tragisch-komisches Theaterstück.

Dirigieren wird das Werk Michael Vogel, der als langjähriger künstlerischer Leiter von ‘Familie Flöz‘ schon viel Erfahrung mit Familienarbeit hat!

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!