Gallus, der Fremde - Biografische Lesung

Gabriele Alioth  

Schlossstr. 9-11
88069 Tettnang

Tickets from €8.00
Concessions available

Event organiser: Spectrum Kultur in Tettnang, Montfortstraße 41, 88069 Tettnang, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis VVK

per €8.00

Ermäßigt VVK

per €4.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Nachweis am Einlass der Veranstaltung. Ohne Nachweis kein Einlass. Bitte Nachweis unaufgefordert vorzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

Biografische Lesung: Gallus der Fremde

Gabriele Alioth liest aus ihrem Buch über das Leben des heiligen Gallus, eines Migranten und sozialen Aussteigers des siebten Jahrhunderts.
Gabrielle Alioth, geboren 1955 in Basel, war als Konjunkturforscherin und Übersetzerin tätig, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. 1990 publizierte sie ihren ersten, preisgekrönten Roman „Der Narr“. Es folgten zahlreiche weitere Romane, Kurzgeschichten, Essays sowie mehrere Reisebücher und Theaterstücke. Daneben ist sie journalistisch tätig und unterrichtet an der Hochschule Luzern. Seit 1984 lebt Gabrielle Alioth in Irland. In Tettnang gastierte sie bereits im „Lebendigen Barockschloss“ mit ihrer Biografie über die Malerin Angelika Kaufmann.

Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Tettnang


Foto: Gabriele Alioth

Location

Stadtbücherei Tettnang
Schlossstraße 9-11
88069 Tettnang
Germany
Plan route

Die sympathische Kleinstadt Tettnang liegt unweit des Bodensees in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Trotz gerade einmal knapp 20.000 Einwohnern finden Sie hier unglaublich vielfältige kulturelle Angebote.

Die Stadtbibliothek wurde 1975 eingerichtet. Die Suche nach einem passenden Gebäude gestaltete sich zunächst schwierig, bis die Stadt in den Besitz eines Hauses in der Altstadt kam. Seit seinem Umbau zeichnet es sich durch einen helle und sehr freundliche Atmosphäre aus, die vor allem durch große Fensterfronten und halboffene Stockwerke entsteht. Die Stadtbücherei Tettnang bietet neben einer Vielfalt an Büchern und Medien auch einen Veranstaltungssaal für Literaturveranstaltungen. Er fasst rund 60 Personen, die umgeben von Büchern verschiedenste Lesungen und Gespräche mit Autoren erleben dürfen.

Die zentral gelegene Bibliothek ist von nahezu überall in der Stadt zu Fuß zu erreichen, außerdem verkehren dort Stadtbusse. Die Haltestelle „Seestraße“ befindet sich nur wenige Meter von der Bücherei entfernt. Für Besucher mit Auto gibt es Parkplätze direkt gegenüber oder am Rathaus.