Gala-Konzert der Meisterklasse

im Rahmen des Lev Natochenny Piano Festivals  

Ferdinandstraße 16
61348 Bad Homburg

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Magistrat der Stadt Bad Homburg, Rathausplatz 1, 61343 Bad Homburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Ermäßigt

je 13,00 €

Bad Homburg Pass

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen werden gewährt gegen Vorlage eines Ausweises an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse für
- Schüler
- Studenten
- Kurgäste
- Zivildienstleistende
- Schwerbehinderung ab 50%
- Arbeitslose
- Inhaber/innen der Ehrenamts-Card in Bad Homburg
- Inhaber/innen des Bad Homburg-Passes

Menschen mit Behinderung und einem B im Ausweis erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Die Begleitperson ist nur über die Hotline buchbar 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als mittlerweile fester Bestandteil des Kulturkalenders in Bad Homburg findet vom 30. November bis 2. Dezember 2018 erneut das Lev Natochenny Piano Festival in Bad Homburg statt. Bereits zum vierten Mal gibt das Festival mit Meisterkursen von Prof. Lev Natochenny, den Abendkonzerten und dem Gala-Konzert ausgewählter Teilnehmer in der Englischen Kirche einen faszinierenden Einblick in die praktische Arbeit junger und außergewöhnlicher pianistischer Talente und die virtuose Welt der Meisterklasse des Professors. Zu den Meisterkursen sind ebenfalls alle Musikliebhaber als Zuhörer herzlich willkommen (zu Meisterkursen und den zugehörigen Abendkonzerten am 30. November und 1. Dezember ist der Eintritt frei, weitere Infos unter www.natochenny.de). Das Gala-Konzert am 2. Dezember in der Englischen Kirche bildet den Abschluss des Festivals.

Zum Gala-Konzert spielen ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Meisterkurses. Die Vortragenden und das Programm werden im Vorfeld des Gala-Konzertes u.a. im Online-Veranstaltungskalender des Kulturzentrums Englische Kirche bekannt gegeben.

Als einer der weltweit renommiertesten und erfolgreichsten Professoren für die Ausbildung außergewöhnlicher und einzigartiger pianistischer Talente vereint Prof. Lev Natochenny wie kein anderer die Kompetenz musikalischer und künstlerischer Weltklasse mit der Fähigkeit, die Individualität und Persönlichkeit herausragender Pianistinnen und Pianisten zu fördern und sie damit auf eine internationale Laufbahn vorzubereiten. Seine Meisterklassen bringen regelmäßig Künstlerpersönlichkeiten der internationalen Spitzenklasse hervor, die ihm ihren Karrierestart verdanken. Und Kritiker und Fachpresse loben ihn als „künstlerisches Genie“ und „Meistermacher“. Unter seinen Studenten befinden sich mittlerweile mehr als 50 Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe, der viermalige „ECHO Klassik“-Gewinner und „Shooting-Star“ Martin Stadtfeld, sowie der zweimalige „ECHO Klassik“-Preisträger Dirk Mommertz (u.a. Fauré Quartett).

Das Gala-Konzert und das Piano Festival werden durch das LEV NATOCHENNY International Piano Institute in Bad Homburg veranstaltet, welches durch Prof. Natochenny ins Leben gerufen wurde und dessen künstlerische Leitung er selbst inne hat.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandstraße 16
61348 Bad Homburg
Deutschland
Route planen

Die Stadt Bad Homburg verfügt mit dem Kulturzentrum Englische Kirche über einen Veranstaltungsort der Extraklasse. Hier finden Rockkonzerte, Kabarettveranstaltungen, klassische Konzerte und Theaterinszenierungen statt. Zusätzlich können hier Ausstellungen besucht werden. Mit diesem bunten Programm ist das Kulturzentrum Englische Kirche zu einem Publikumsmagneten für Jung und Alt avanciert.

Das Kulturzentrum Englische Kirche liegt mitten in Bad Homburg. Die auf Wunsch zahlreicher britischer Kurgäste errichtete englische Kirche wurde bereits 1914 säkularisiert. Nach einer Sanierung 1990 wird das Gebäude nun als Kulturzentrum genutzt. Während die Fassade noch an vergangene Jahrhunderte und die frühere Nutzung als Kirche erinnert, wird im Innern das ganze Spektrum der Kunst geboten. Aufwendige Theaterinszenierungen, klassische Konzerte, Lesungen und Pop-Rock-Konzerte werden hier veranstaltet. Kein Wunder also, dass sich das Kulturzentrum Englische Kirche schon längst großer Beliebtheit in allen Altersgruppen erfreut. Hinzu kommt die hervorragende Lage des Gebäudes. Das Kulturzentrum ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, gibt es in der Tiefgarage „Rathausplatz“ ausreichend Parkplätze.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Kulturzentrum Englische Kirche in Bad Homburg auf keinen Fall entgehen. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei!