Gaia Gaudi - Berlin-Premiere

Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin

Tickets ab 19,70 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Internationales Kultur Centrum ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 19,70 €

Ermäßigt

je 16,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für: Schüler, Studenten, Zivildienst- und FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Rentner und Berlinpass Besitzer.
Ermäßigungsnachweis muss bitte an der Kasse vorgezeigt werden!

Rollstuhlplätze bzw. freie Begleitkarten bitte telefonisch unter 030 755 030 buchen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

The show is suitable for non-german speakers.

Glücklicherweise sterben wir. Es wäre ja sonst viel zu eng auf dieser Erde, auf keiner Parkbank fände sich noch ein freier Sitzplatz und Theaterkarten für heute Abend hätte man schon vor Jahrzenten reservieren müssen.
Der Tod schafft Raum für die nächsten Generationen und ermöglicht so Verlebendigung.
Gardi Hutter, alias Hanna, hat Übung im Sterben. In bisher acht Stücken war sie am Schluss sieben Mal tot. In GAIA GAUDI ist sie gleich von Anfang an tot. Das Publikum versteht das sofort, Hanna nicht. Von so etwas Unwichtigem lässt sie sich nicht aufhalten. Man sagt, die Seele eines Verstorbenen bleibe noch eine Weile im Raum. Hannas Seele flattert so ungetrübt, dass der Körper sie genervt packt und hinüber bugsiert: er hört das Rumoren der nächsten Generation.
Der Tod ist wie jeder Schlusspunkt auch immer ein Anfang, und in diesem Sinne ein Übergang: für Gläubige in eine andere Welt, für Wissenschaftler in einen anderen Zustand und für Theaterleute in eine andere Phantasie.
In GAIA GAUDI geht es um Wurzeln und um Flügel. Um Beständigkeit und Erneuerung, und um den grossen Strom von Generationen, die das Leben immer weitergeben – und sich ab und zu auch auf die Köpfe hauen.
Und da eine Clownerin, eine Sängerin, eine Tänzerin und ein Perkussionist diese Geschichte erzählen, wird der Abend voller Überraschungen sein. So wie das Leben auch.

Von und mit: Gardi Hutter, Juri Cainero, Neda Cainero, Beatriz Navarro + Michael Vogel (Regie)
In GAIA GAUDI ist der Generationswechsel nicht nur Thema und Reibungspunkt – sondern auch real auf der Bühne erlebbar: Mutter-Sohn-Tochter und Schwiegermutter-Schwiegertochter spielen und streiten zusammen.

GARDI HUTTER ist ihr eigenes Clowntheater und tourt damit weltweit.
www.gardihutter.com

Juri Cainero, Neda Cainero und Beatriz Navarro arbeiten seit Jahren mit ihrer COMPAGNIE ONYRIKON (Musik-, Körper-, Straßentheater) und als Musiker und Tänzer in wechselnden Formationen.
www.onyrikon.org

Michael Vogel, künstlerischer Leiter von FAMILIE FLÖZ (Maskentheater), tourt auch weltweit.
2010 hat er Regie geführt für Gardi’s DIE SCHNEIDERIN.
www.floez.net

Ort der Veranstaltung

ufaFabrik
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die ufaFabrik in Berlin gilt schon längst als ein herausragender Veranstaltungsort. Auf drei unterschiedlich großen Bühnen und einer überdachten Sommerbühne werden fast täglich Events angeboten. Festivals, Theater, Gastspiele und hauseigene Produktionen locken Ensembles und Gäste gleichermaßen in den Süden des Berliner Stadtzentrums.

Bis Mitte der 70er Jahre wurden auf dem Gelände der UFA-Film Kopierwerke Träume auf Zelluloid gebannt. Nach der Schließung lag das Gelände brach. 1979 besetze eine Gruppe junger Enthusiasten friedlich das Gelände und schaffte es, das 18.566 qm große Gelände dauerhaft zu übernehmen. Seitdem haben unzählige Menschen an der Vision eines toleranten und vielfältigen Lebens mitgewirkt. Mittlerweile ist aus der Kommune ein Zentrum der kulturellen Bildung geworden. Kunst und Kultur jeder Coleur werden hier gefördert. Varieté, Weltmusik, Tanz und Kinderprogramme werden von Gruppen, die das Gelände auch für Proben nutzen können, aufgeführt. Mit drei multifunktionalen Bühnen mit 90 bis 260 Plätzen und der überdachten Sommerbühne, die über mehr als 500 Plätze verfügt, bietet die ufaFabrik jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Arbeitsräume, Bühnentechnik, Logistik und fachliches Know how runden das Angebot der Fabrik ab. Trotz der überregionalen Bekanntheit hat das Veranstaltungsteam die Interessen der Kommune nicht aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und die Förderung junger Kultur. Kein Wunder also, dass sich die ufaFabrik größter Beliebtheit erfreut.

Genießen Sie tolle Konzerte, mitreißende Theatervorstellungen, spannende Tagungen und vieles mehr in der ufaFabrik. Hier in der europäischen Kunstmetropole Berlin lädt die Fabrik zu unvergesslichen Events ein.

Videos