Full Nelson

Ed Partyka, hr-Bigband  

Diesterwegplatz
60594 Frankfurt am Main

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hessischer Rundfunk, Bertramstr. 8, 60320 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 22,00 €

Schüler / Studenten / Azubi

je 12,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Auszubildende und Menschen mit Behinderung ab 80% GdB. Karten für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen bitte über 069 155 2000 buchen. Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen.

RMV-Kombiticket ist im Ticketpreis enthalten (außer bei Freikarten).
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sein Album »The Blues and the Abstract Truth« ist ein Meilenstein der Jazzgeschichte und der Titel »Stolen Moments« bis heute einer der beliebtesten Jazzstandards. Der Saxofonist Oliver Nelson und seine Kompositionen stehen im Mittelpunkt dieser Konzertabende der hr-Bigband unter der Leitung von Ed Partyka im Frankfurter Südbahnhof. Nelson war selbst vielfach als Arrangeur tätig, für eigene Bigbands, aber auch für Größen wie Quincy Jones, Count Basie oder Thelonious Monk. Als Leiter einer All-Star-Bigband führte er auf den Berliner Jazztagen 1970 seine Suite »Berlin Dialogue for Orchestra « auf. Die hr-Bigband kann also aus dem Vollen schöpfen, wenn sie die vielfältigen Facetten Oliver Nelsons lebendig werden lässt.

Ort der Veranstaltung

Musiklokal Südbahnhof
Diesterwegplatz
60594 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen

Im schönen Stadtteil der Main Metropole Frankfurt, zentral in Sachsenhausen, steht dem Musik- und Kulturpublikum ein einmaliger Veranstaltungsort im Südbahnhof zur Verfügung. Über 2000 Veranstaltungen fanden in den vergangenen 30 Jahren in den Bereichen Musik, Theater, Kabarett sowie Fernseh- und Hörfunkübertragungen statt, womit das Musiklokal weit über die Grenzen Hessens hinaus bekannt wurde.

Das denkmalgeschützte Gebäude im Stil des Neoklassizismus wurde 1914 erbaut und beeindruckt heute, neben dem äußeren Erscheinungsbild, mit einer dekorativen Innenausstattung, die eine einzigartige Atmosphäre schafft. Die Räumlichkeiten des Südbahnhofs können außerhalb der öffentlichen Events auch für Firmenfeste, Messeempfänge, Galas, Jubiläen, Sommerfeste sowie weitere betriebliche und private Festlichkeiten genutzt werden. Ein umfangreiches Getränke- und Speiseangebot, die ideale zentrale Lage und die eigene ICE- Haltestelle(!) vervollständigen das Musiklokal Südbahnhof zu einem ultimativ-perfekten Veranstaltungsort.

Schauen Sie bei einer der großartigen Veranstaltungen vorbei und fühlen Sie sich rundum wohl, denn selten ist das Gesamtpaket so stimmig wie im Musiklokal Südbahnhof Frankfurt am Main.