Fuldaer Wiesn 2017 - Die Wilderer

Wolf-Hirth-Strasse Deu-36041 Fulda

Tickets ab 33,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Fuldaer Zeitung, Frankfurter Str. 8, 36043 Fulda, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

ISARTALER HEXEN

Nicht mehr aus unserem Programm der Fuldaer Wiesn wegzudenken: Nach dem traditionellen Fassanstich machen die ISARTALER HEXEN auch in diesem Jahr wieder den Eröffnungsabend zum ersten Highlight des Fuldaer Wiesn! Egal ob Bayerisch, Schlager, Rock und Pop – alles ist im Hexenprogramm zu finden. Mit ihrer sympathischen Art verwandeln die 8 Powerfrauen das Wiesn-Zelt in einen Hexenkessel.

„Gepflegt miteinander feiern!“ Unter diesem Motto öffnet auch in 2017 wieder die Fuldaer Wiesn vom 7. bis 10. September 2017 ihre Pforten

Seien Sie dabei und sichern Sie sich die besten Tickets.


JOE WILLIAMS BAND

Die JOE WILLIAMS BAND, eine der erfolgreichsten internationale Party Act aus Bayern, spielt dieses Jahr zum ersten Mal auf der Fuldaer Wiesn. Mit Musik der 70er, 80er und 90er Jahre, sowie den aktuellen Hits aus den Rock/Pop und Dance Charts sorgen sie am Freitagabend für ausgelassene Partystimmung. Musik zum Tanzen und Abrocken.

„Gepflegt miteinander feiern!“ Unter diesem Motto öffnet auch in 2017 wieder die Fuldaer Wiesn vom 7. bis 10. September 2017 ihre Pforten

Seien Sie dabei und sichern Sie sich die besten Tickets.



DIE WILDERER

Partystimmung pur mit einer überzeugenden Live-Show! Das garantieren die sechs Vollblutmusiker aus dem Bayerischen Wald. Unterwegs in Deutschland, Österreich, Schweiz und den USA sorgen DIE WILDERER diese Formation dafür, dass jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Am Samstagabend bringen sie das Publikum dahin, wo es in einem Festzelt hingehört: Auf die Bänke!

„Gepflegt miteinander feiern!“ Unter diesem Motto öffnet auch in 2017 wieder die Fuldaer Wiesn vom 7. bis 10. September 2017 ihre Pforten

Seien Sie dabei und sichern Sie sich die besten Tickets.

Ort der Veranstaltung

Messe Galerie
Wolf-Hirth-Straße
36041 Fulda
Deutschland
Route planen

Bedeutende regionale und überregionale Ausstellungen und Messen sind allwöchentlich in Fulda zu Gast. Schon seit Jahrzehnten ist die Messe Fulda hier beheimatet und hat sich seit dem zu einem gefragten Messezentrum etabliert.

Bereits 1976 wurde die Messe und Ausstellungsgesellschaft gegründet und läuft seit 2003 unter dem heutigen Namen. Auf 30.000 Quadratmetern Fläche bieten sich hier den Ausstellern vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, die durch modernste technische Ausstattung ergänzt werden. Vor allem das zur Messe gehörende Off-Road-Gelände ist eine Besonderheit und macht Vorführungen von Gelände-Fahrzeugen möglich.

Im Westen von Fulda ist die Messe für alle Gäste gut erreichbar. Seit 2002 findet hier die Osthessenschau statt, auch die RETTmobil, die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität, wird hier jährlich abgehalten.