Für immer in Pop: Lesung mit Françoise Cactus (Stereo Total) & Jonas Engelmann (Ventil Verlag)

Maillestraße 5-9
73728 Esslingen

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: KOMMA - Jugend und Kultur, Maillestraße 5-9, 73728 Esslingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 8,00 €

Schüler mit Schülerausweis

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Mobile Ticket

Veranstaltungsinfos

Für immer in Pop – Lesung mit Françoise Cactus (Stereo Total) & Jonas Engelmann (Ventil Verlag)

Françoise Cactus (Stereo Total) und Jonas Engelmann (Ventil Verlag) erinnern an Martin Büsser, der in diesem Jahr 50 Jahre alt geworden wäre, und lesen Texte aus zwei Jahrzehnten. Dazu gibt natürlich auch Musik und Anekdoten zu hören. Martin Büsser war mehrmals im Komma zu Gast, daher ist uns die Veranstaltung auch wichtig als Erinnerung an ihn und sein Wirken.

Zwischen 1990 und 2010 hat Martin Büsser hunderte Texte geschrieben: über Musik, Film, Literatur, Kunst, Comics und Gesellschaft. In fast all diesen Texten spürt man die Bedeutung, die Pop in all seinen Spielarten in Martins Leben hatte.

»Für immer in Pop« liefert einen Querschnitt der Texte über Musik: Interviews mit Nirvana oder Henry Rollins, Artikel über die Veränderungen von Subkulturen und den »Mainstream der Minderheiten«, stehen neben selbstkritischen Beschäftigungen mit der Zunft der Plattenkritiker und -Sammler.

»Integrität ist Arbeit« hat Klaus Walter in einem Nachruf nach Martin Büssers frühem Tod 2010 geschrieben. Diese Arbeit, die immer den Verlockungen des Mainstream widerstanden hat, Kritik übte an reaktionären Tendenzen auch der eigenen Szene, veranschaulicht »Für immer in Pop«.

Videos

Ort der Veranstaltung

KOMMA Esslingen
Maille 5-9
73728 Esslingen
Deutschland
Route planen

Das KOMMA hat sich seit Jahren als Jugendhaus und Kulturzentrum in Esslingen etabliert. Nach dem Motto „Jugend und Kultur“ setzt sich der Betreiber nicht nur für Kulturarbeit in der Region ein, sondern holt auch namhafte Größen der Musik-und Kunstszene in die Stadt. Auch junge Bands aus der Region bekommen hier eine Bühne, auf der sie experimentieren und sich ausprobieren können.
Die Stadt Esslingen ist überschaubar, und doch nicht weit entfernt zur Großstadt Stuttgart.

Während in den Räumen des Komma getanzt, gelacht, musiziert und gespielt wird, plätschert der Wehrneckarkanal nebenan gemütlich vor sich hin. Als Konzertveranstaltungsort kann das Komma mit einem internationalen Netzwerk an Labels und Musikern glänzen und bietet Raum für Diskurse und Veranstaltungen rund um Musik, Popkultur und Politik. Als Ansprechpartner für die regionale Kultur-und Musikszene gibt es im Komma „Kultur auf hohem Niveau zu sozialen Preisen“, so ein Besucher. Poetry Slams, Konzerte, regelmäßige Vorträge und Lesungen, Partys für Studenten und Kunst wechseln sich ab mit Angeboten für Kinder und Jugendliche, betreut durch Sozialpädagogen: gendersensible Angebote für Mädchen und Jungen, das Offene Haus, Ferienprogramm und vieles mehr erwartet Jung und Alt im Komma Esslingen.

Das Komma ist dank seiner zentralen Lage gut zu erreichen. Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Nahverkehr. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährt zum Bahnhof Esslingen und läuft in 10 Minuten zum Komma. Es sind keine Besucherparkplätze vorhanden, aber in der unmittelbaren Umgebung gibt es Parkhäuser, die für die Besucher zur Verfügung stehen.