Frühjahrskonzert - Symphonisches Blasorchester Norderstedt

mit Gastsolist Ion Bogdan Ştefănescu / Querflöte  

Rathausallee 50
22846 Norderstedt

Tickets ab 14,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Musikverein Norderstedt e.V., Dockenhudener Chaussee 154, 25469 Halstenbek, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Klassik, Folklore, Jazz, Kirchenmusik und sogar Elemente aus der modernen Popmusik sind die Musen der sinfonischen Blasmusik. Ihre Kompositionen vereinen die vielfältigsten Musikrichtungen unserer Zeit. Diese außergewöhnliche Bandbreite präsentiert das Symphonische Blasorchester Norderstedt in seinem Frühjahrskonzert und hat dabei die großen Komponisten der zeitgenössischen sinfonischen Blasmusik im Programm. Hören Sie Werke von James Barnes (Symphonic Overture), Johan de Meij (Echoes of San Marco), Alfred Reed (A Springtime Celebration) und Gustav Holst (Jupiter aus The Planets).

Das Glanzstück des Konzerts stammt aus der Feder einer der herausragendsten Komponistinnen der Romantik. Solist Ion Bogdan Ştefănescu spielt Cecile Chaminades „Concertino für Flöte und Orchester op. 107“. Der rumänische Flötist ist Mitglied des international renommierten Ensembles Trio Contraste.

Das Symphonische Blasorchester Norderstedt (SBN) entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Orchester in Norddeutschland und etablierte sich bei Wertungsspielen in der Höchststufe. Im Mai 2016 nahm das SBN als Vertreter Schleswig-Holsteins mit der Wertung „Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ am Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm teil. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt das Orchester 2009 den Kulturpreis der Stadt Norderstedt.

Dirigent des Frühjahrskonzerts ist der Schweizer Tobias Engeli. Nach dem Cellostudium in Winterthur (Schweiz) und Hamburg absolvierte er die Dirigierausbildung bei Prof. Christof Prick an der Hochschule Hamburg. In den letzten Jahren konzentrierte er sich zunehmend auf Musiktheater. Seit 2014 ist Tobias Engeli Kapellmeister an der Oper und der musikalisches Komödie Leipzig.

Videos

Ort der Veranstaltung

TriBühne
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Deutschland
Route planen

Die Mehrzweckhalle TriBühne Norderstedt bildet das Kulturzentrum der Stadt im südlichen Schleswig-Holstein. Regelmäßig werden hier Musicals, Theaterinszenierungen, Konzerte, Tanzdarbietungen und vieles mehr veranstaltet.

Im Hauptsaal Maromme finden auf einer Fläche von 640 m² bis zu 1200 Besucher Platz. Zwei mobile Trennwände schotten Maromme von den beiden Nebensälen Oadby-and-Wigston und Zwijndrecht ab, die wiederum zu einem noch größeren Saal umfunktioniert werden können. Die beiden kleineren Nebensäle erreichen ein Fassungsvermögen von jeweils 140 m². Der Eingangsbereich lockt mit einer Bar, die auch während den Veranstaltungen erfrischende Getränke serviert.

Das Sportcenter Tribühne liegt im Süden Schleswig-Holsteins. Gleich um die Ecke befindet sich der Bahnhof Nordstedt Mitte, von dem aus Sie bequeme 100 m zur Location laufen. PKW-Fahrer nutzen den großräumigen Parkplatz der Halle.