Frontm3n - An Exclusive Acoustic Night - Peter Howarth (The Hollies), Mick Wilson (10cc) und Pete Lincoln (The Sweet)

Karl-Marx-Straße 88 16816 Neuruppin

Tickets ab 44,00 €

Veranstalter: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein gemeinsames Konzert mit den drei Sängern Peter Howarth von den Hollies, Mick Wilson von 10cc und Pete Lincoln von The Sweet findet am Freitag, dem 17. November auf der Bühne der Kulturkirche Neuruppin statt.

Nach dem Charteinstieg ihrer aktuellen DVD „Live in Berlin“ sind die unter dem Synonym „Frontm3n“ auftretenden Musiker jetzt auch in der Fontanestadt zu erleben. Bereits vor über 23 Jahren, lernten sich die drei Ausnahmemusiker bei ihrer ersten Zusammenarbeit als Sänger und Gitarristen der Band von Sir Cliff Richard kennen. Als Sänger ihrer eigenen Bands sind sie immer noch auf der ganzen Welt unterwegs, arbeiteten aber auch mit Künstlern wie Lionel Ritchie, Kylie Minogue, Gary Barlow, Cher, Ellie Goulding oder Tina Turner zusammen. Jetzt stehen sie für einige wenige Konzerte gemeinsam auf der Bühne.

Zusammen präsentieren sie Songs die jeder kennt und jeder liebt. Jeder Song mit seiner eigenen Geschichte aus der musikalischen Reise der drei Musiker. Die Fans können sich auf ein Programm voller Hits der Hollies mit „All I Need Is The Air That I Breathe“, „He Ain’t Heavy, He’s My Brother“ , von Sweet „Love is Like Oxygen“, „Ballroom Blitz“, „Ho-Chi-ka-ka-ho“ von 10cc „I Don´t Like Reggae“, „I’m Not In Love“ aber auch auf Songs aus der Arbeit mit Sir Cliff Richard wie „Carrie“, „Devils Woman“ sowie natürlich auch auf eigene Songs und vieles mehr freuen.

Ort der Veranstaltung

Kulturkirche
Karl-Marx-Straße 88
16816 Neuruppin
Deutschland
Route planen

Ein ganz besonderer Veranstaltungsort befindet sich in Neuruppin: In den Räumlichkeiten der ehemaligen Pfarrkirche St. Marien finden heutzutage Konzerte, Ausstellungen, Tagungen oder Feste statt. Die Kulturkirche bietet hervorragende Rahmenbedingungen für jede Art von Event und garantiert eine ganz besondere Atmosphäre.

Bereits im 13. Jahrhundert stand an der Stelle der heutigen Kulturkirche St. Marien ein Gotteshaus, welches jedoch 1787 beim Stadtbrand vernichtet wurde. Auf dem Grundstück wurde 1801 schließlich die heutige Kirche St. Marien erbaut, die als quergelagerte Saalkirche gedacht war. Seit 2002 wird die Kirche als Kultur- und Kongresszentrum genutzt. Die moderne Ausstattung inklusive versenkbarer Bühne und professioneller Veranstaltungstechnik bietet optimale Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung. Die festliche Ausstattung der Kirche sorgt für eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre und bietet ein Ambiente, das in der Umgebung Neuruppins wirklich einzigartig ist.

Die Kulturkirche befindet sich im Stadtzentrum von Neuruppin in direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof. Besucher, die mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, erreichen die Kulturkirche über die Haltestelle Rheinsberger Tor.