Frittenbude - Nürnberg - Rote Sonne Tour 2019

FRITTENBUDE  

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Tickets ab 24,30 €

Veranstalter: Pechschwarz, Allersberger Str. 185 L1a, 90461 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlen den Normalpreis. Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten ein gemeinsames Ticket.

Weitere Informationen zu Ermäßigungen unter:
Tel.: 0911 93 73 095
E-Mail: info@pechschwarz.net
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

FRITTENBUDE - ROTE SONNE TOUR 2019
präsentiert von Black Ink, ByteFM, Diffus, Sea Watch, Straßen aus Zucker, Curt Magazin, Audiolith International GmbH & Pechschwarz.net

Eine simple Frage zu Beginn: Woran denkst du bei dem Wort „Frittenbude“? Vielleicht an eine ältere Frau im Kittel, die Currywurst und Pommes verkauft. Und das ist auch ein schönes Bild! Vielleicht aber auch an eine Band, die mit ihrer lebenslustigen Rebellion seit nunmehr 13 Jahren gegen die Erkenntnis ankämpft, dass das Leben nicht immer schön ist und dennoch zelebriert gehört. Widersprüchlich und immer fragend, süchtig nach Leben und der Sucht an sich, einvernehmlich unzufrieden mit den herrschenden Zuständen und dennoch latent glücklich. Das nun erscheinende Ergebnis dieser 13 Jahre und eines gemeinsamen Sommers im Studio heißt „Rote Sonne“ und ist ein Album, welches die angesprochenen Widersprüche der Band perfekt einfängt und wiedergibt: Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte des Sängers Johannes Rögner durch das stimmige aber experimentierfreudige Soundbild von Martin Steer und Jakob Häglsperger. Wut trifft auf Liebe, Sucht auf Klarheit und Aggression auf Lässigkeit. Denn zu wissen, dass man kämpfen muss, führt nicht automatisch zu Bitterkeit. Selten hat man dieses Lebensgefühl so deutlich gespürt wie auf ihrem neuen Album „Rote Sonne“. Aus den Jungs, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine Band geworden, die trotz des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein Applaus für Scheiße. Nicht gerade die schlechtesten Prinzipien in dieser Musikwelt.

https://www.facebook.com/frittenbubu/
https://www.facebook.com/pechschwarzbooking
http://www.pechschwarz.net/

Foto © BastianBochinski

Videos

Ort der Veranstaltung

Z-Bau
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Z Bau in Nürnberg ist eine künstlerische Spielwiese, die kulturellen Freiraum für die unterschiedlichsten Projekte schafft und jeden herzlich willkommen heißt. In den großzügigen Räumen des Hauses findet von Partys und Konzerten über Ausstellungen bis hin zu Literaturveranstaltungen und anderen Kunstprojekten so ziemlich alles statt.

Auf bis zu 5.500m² bespielbarer Fläche leben sich die Künstler, ganz gleich ob bekannt oder Nachwuchs, ob regional oder international, aus und widmen sich gemeinsam den Bereichen Musik, Theater und Literatur. Insgesamt stehen vier Veranstaltungsräume, darunter der Rote Salon, sowie Ateliers, Studios und weitere Projekträume zur Verfügung, in denen Kreativität keine Grenzen gesetzt wird. So wurde auch der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. feste Instanz im Z Bau, der hier seit 2000 ehrenamtlich arbeitet und für alle Weltoffenen seine Tore geöffnet hat. Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle „Frankenstraße“ entfernt, befindet sich der Z-Bau in attraktiver Lage, für Besucher und Veranstalter!

Das Kulturgelände im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck ist barrierefrei und verfügt außerdem über einen großzügigen Außenbereich, der Künstler und Besucher bei Sonne ins Freie lockt und das Angebot im Z Bau mit einem Biergarten perfekt abrundet.