FRISKA VILJOR - Gleis 22 on tour präsentiert:

Am Haverkamp 31
48155 Münster

Tickets ab 28,60 €

Veranstalter: Gleis 22, Hafenstr. 34, 48153 Münster, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer zahlt, Begleiter umsonst.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

2005 beginnt die Geschichte von Friska Viljor in Stockholm als eine Art Gruppentherapie von betrunkenen Freunden, die gerade alle von ihren Freundinnen verlassen wurden. Ohrwurmmelodien, flotte Rhythmen und theatralische Inbrunst sind seitdem das Motto des schwedischen Männer-Doppels.

Daniel Johannson und Joakim Sveningsson begeistern seit ihrem ersten Album „Bravo!“ mit einer Mischung aus Folk, Elektro und jeder Menge lustiger Instrumente ihre Fans. Mittlerweile fünf Alben können sie vorweisen, allesamt Zeugen von jeder Menge Spaß und vielen leeren Flaschen hochprozentigen Inhalts. Mit ihrem munteren Stilmix versetzen sie alle in Schunkellaune und würzen das mit Geklimper von Banjo, Ukulele, Glockenspiel und Mandoline. Schwedischer Popappeal vom Feinsten, etwas schräg und unglaublich sympathisch. Auf „The Beginning Of The End“ haben sich Friska Viljor dann auch mal weiterentwickelt: Schmissigere Bläser, schrammelnde Gitarren, Polka-Rhythmen und die charismatischen Stimmen der beiden Sänger besingen mal nicht den Alkoholkonsum, sondern diesmal die Frauen als inspirierende Musen.

Die beiden Stimmungswunder haben immer noch ein Händchen für schmeichelhafte Melodien und theatralisch geschmetterte La-la-la’s. Kaum eine andere Band zieht ihr Publikum so in den Bann, Friska Viljor gehört mittlerweile zu den besten Live-Bands überhaupt. Unverschämt euphorisch und mit einer Mischung aus unbändiger Leidenschaft, Musikalität und viel Charme überzeugen Daniel Johannson und Joakim Sveningsson auf jeder Bühne.

Ort der Veranstaltung

Sputnik-Halle
Am Hawerkamp 31
48155 Münster
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Sputnikhalle in Münster zählt schon längst zu den beliebtesten und kultigsten Clubs der Stadt. Hier treten national und international gefeierte Künstler auf und sorgen für beste Unterhaltung. Der Club überzeugt nicht nur durch das bunte Programm, sondern auch durch das einzigartige Ambiente.

Seit Anfang der 90er lockt die Sputnikhalle Musikfans ins Industriegebiet der Stadt. Ehemals wurde die Halle als Lagerhalle genutzt. Und noch heute hat die Halle nichts von ihrem Industriecharme verloren. Alles ist etwas dunkel und rustikal, doch genau das macht das einzigartige Ambiente der Halle aus. 1992 wurde die Sputnikhalle eröffnet. Anfangs mussten die Veranstalter noch auf eine improvisierte Theke und einen Toilettenwagen zurückgreifen. Doch schnell verbreitete sich das Gerücht, dass im Industriegelände eine abgefahrene Location entstanden sei. Und so erfreute sich die Sputnikhalle binnen kürzester Zeit großer Beliebtheit. Mittlerweile ist aus der Halle ein angesagter Club geworden, der neben Mottopartys und regelmäßigen Veranstaltungen auch Live-Konzerte anbietet. Die Sputnikhalle verfügt über eine große Bühne, eine Theke und modernste Veranstaltungstechnik. Seit 2006 können auch im Sputnikcafé Veranstaltungen stattfinden. Da die Sputnikhalle selbst keine Konzerte durchführt, sondern lediglich die Lokalität zur Verfügung stellt, finden hier Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen statt. Egal, ob Metal, Rock, Electro, Reggae oder Singer-Songwriter – hier wird fast jeder Geschmack bedient. Kein Wunder also, dass die Sputnikhalle in Münster zu den angesagtesten Clubs der Stadt gehört.

Erleben Sie hier einzigartige Konzerte in unvergleichlichem Ambiente. Hier wird Ihnen beste Unterhaltung garantiert!