Freileser - Die literarische Badesaison ist eröffnet!

Bertoldstraße 17
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstrasse 17, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Tickets

Eintritt frei! Standort und mehr: www.facebook.com/freileser

Event info

Das neue Literaturhaus-Programm wird am 1. September 2019 veröffentlicht. Sie finden es wie gewohnt als gedrucktes Programmheft (Sep.-Dez.) im Literaturhaus, in den Freiburger Buchhandlungen, an vielen weiteren Orten in der Stadt sowie online an dieser Stelle.

Das 33. Freiburger Literaturgespräch findet vom 7. bis zum 10. November 2019 statt. Der Karten-Vorverkauf startet am 1. Oktober.

Im Sommer ist unser Lese-Kiosk Freileser in Freibädern und in der Freiburger Innenstadt unterwegs. Im Gepäck Comics, Kinderbücher und jede Menge Ideen.

Standort, Fotos und mehr:
www.facebook.com/freileser
---
Foto: © Alexandra Heneka

Mit herzlichem Dank an den Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg und die Freiburger Bürgerstiftung

Zeitraum: Juni bis September 2018
Orte: Freibäder und Freiburger Innenstadt
Eintritt frei

Außer Haus
Sommerfrische

Location

Literaturhaus Freiburg
Bertoldstraße 17
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herbst 2017 öffnete das Literaturhaus Freiburg erstmals seine Türen in der Bertoldstraße 17. Mitten in der Stadt, im Herzen der Alten Universität und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Theater, ist das Literaturhaus als Impulsgeber, Begegnungsort und literarische Produktionsstätte konzipiert.

Ein Veranstaltungssaal für bis zu 140 Personen, der flexibel auch für kleinere Formate nutzbar ist, ermöglicht Eigenständigkeit in der Programmplanung und ein vielfältiges Angebot für unterschiedliche Zielgruppen. Die Formate reichen von klassischen Lesungen über Podiumsgespräche und Vorträge bis hin zu Performances und spartenübergreifenden experimentellen Hör- und Seherlebnissen im Austausch mit benachbarten Künsten und Wissenschaften. Das Junge Literaturhaus Freiburg richtet sich mit einem breiten Angebot an Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren.