Freiburger Barockorchester & Kristian Bezuidenhout (Hammerklavier & Leitung)

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets ab 47,00 €

Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

J. Haydn: Sinfonie Es-Dur Hob. I:74
W. A. Mozart: Klavierkonzert G-Dur KV 453
J. Chr. Bach: Sinfonie g-Moll op. 6,6
W. A. Mozart: Klavierkonzert Es-Dur KV 271 "Jenamy"

Mit: Freiburger Barockorchester; Kristian Bezuidenhout (Hammerklavier & Leitung)

Die Entdeckung des Hammerklaviers war für Kristian Bezuidenhout eine echte Befreiung – insbesondere bezogen auf Mozarts Klaviermusik, die er mit „unerhört einnehmender Klangsinnlichkeit“ (Neue Zürcher Zeitung) wiederzugeben weiß. Die Spielweise dieses Instruments erfordert größte Sorgfalt, denn nur „wenn man die Schleusen eines Hammerklaviers öffnet“, so Bezuidenhout, „dann gehen die Beschränkungen vergessen.“

Bezuidenhouts Leidenschaft für Mozart ist offensichtlich. Erst kürzlich erschien eine weitere Aufnahme dreier Klavierkonzerte Mozarts, unter der Mitwirkung des Freiburger Barockorchesters, das in der Saison 2017/18 sein 30-jähriges Bestehen feiert. Sie dokumentiert fruchtbare Künstlerverbindung, die seit Jahren zwischen Bezuidenhout und den „Freiburgern“ besteht und nun intensiviert wird: Bezuidenhout folgt Petra Müllejans in ihrer Funktion als zweite musikalische Leitung nach.

Programm: J. Haydn: Sinfonie Es-Dur Hob. I:74 / W. A. Mozart: Klavierkonzert G-Dur KV 453 / J. Chr. Bach: Sinfonie g-Moll op. 6,6 / W. A. Mozart: Klavierkonzert Es-Dur KV 271 „Jenamy“

Ort der Veranstaltung

Burghof Lörrach
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.